Chinesische Dracheneier

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

12 Eier
3 TL schwarzer Tee
1 TL Salz
1 Streifen Mandarinenschale
4 Sternanis
125 ml Sojasauce

Die Eier 10 Minuten in Wasser kochen. Die Eier herausnehmen, das Kochwasser nicht wegschütten! Eier abschrecken, mit einem Löffel Risse in die Eierschalen schlagen. Restliche Zutaten in das Kochwasser geben und zum Kochen bringen. Die Eier vorsichtig in das Wasser geben, abdecken und ca. 40 Minuten köcheln lassen bis die Eier braun werden. Abkühlen lassen.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


#1 :-D
23.12.04, 20:53
und dann? zum einfach so essen? als beigabe zu irgendwas? oder soll ich die an den weihnachtsbaum hängen?
#2 MICH
24.12.04, 11:08
Na,jetzt hat's den Dünni erwischt ;)

So ganz ohne Alokohl ???

Kein Reiswein,oder sowas ???

Du lässt nach,aber das kommt so mit'm Alter
;)
#3
24.12.04, 19:10
An den Weihnachtsbaum hängen hört sich gut an :-)
Aber wie bekomme ich die Kugelhänger an die Eier?
#4 :-D
24.12.04, 19:27
alsooo: ich würde sagen, du nimmst einfach sekundenkleber und machst davon grosszügig überall was an den baum. dann ganz schnell die eier dran pappen und fertig is der baumschmuck *g*
#5 Der Dünni
28.12.04, 20:00
@ MICH
Man braucht ja auch ne Grundlage zum Saufen...
#6 ifrit
29.1.05, 11:36
muss ich mich jez schämen? alle machen witze drüber und ich koch grad die eier dafür ... :">
1
#7 ifrit
29.1.05, 12:06
ich hab eine frage....muss das so dermaßen stinken?! oder hab ich nur was falsch gemacht... die ganze wohnung riecht dermaßen ekelhaft und ich trau mich nich mehr in die küche, weils da am schlimmsten riecht...nicht mal fenster aufreißen bringt da noch wer weiß wie viel... ich bin mal aufs endergebnis gespannt...
#8 Der Dünni
31.1.05, 09:16
@ifrit
Das stinkt so, das is normal. Aber so ekelhaft wie du sagst. Hmm, solltest dich mal waschen und öfter lüften.
#9 cfrcfr48@web.de
24.2.05, 00:32
also ich kenne das ein bisschen anders: (riecht dann auch nicht unangenehm)
Eier normal kochen, danach Schalle rundherum anschlagen und bedeckt in Wasser mit reichlich Sojasauce legen.
1
#10 Norwegen
20.4.05, 18:48
Ich halt es da doch lieber mit selbstgemachten Soleiern. Bei Sojasoße würd ich vielleicht mal grünen Tee probieren, aber 40 Minuten köcheln?
#11 Ida
21.7.05, 14:53
Seit ich einmal Eier mit Schale anbrennen liess, besteht bei mir keine Nachahmungsgefahr
#12 dea
11.9.05, 10:48
hmm lecker. Oft sind am Ei noch so braune Reste... Endprodukte des Hühnerdarms. Und darin kochst du dann die weiteren Zutaten? Das ist eklig und unhygienisch. Wenn ich Kolibakterien essen möchte, dann wasch ich mir nach dem großen Geschäft nicht die Hände und gönne mir ein Stück Schokolade....
1
#13 absinth
30.9.05, 14:04
@dea Na dann wasch doch die Eier einfach vorher ab ?!
#14 texaner
8.1.06, 17:22
Ich hätte da mal ne Frage: Wer weis ein gutes Rezept für ganz normalen Eiersalat, schreibt es doch mal rein, aber bald.
#15
8.1.06, 19:24
@texaner: Das kannst Du einfacher haben - gib doch "Eiersalat Rezept" bei google ein oder such auf http://www.chefkoch.de nach "Eiersalat". Die formel ist übrigens immer ähnlich: gekochte Eier klein hacken, als Soße Mayonnaise, evtl noch Dosengemüse oder -obst nach Wahl zugeben. Würzen kann man z.B. mit Curry oder Pfeffer und Salz oder Paprika oder ...
#16 Philipp
9.2.06, 11:14
Wird das Ei nicht ein wenig zu hart bei so langem kochen ??
1
#17
19.2.06, 14:17
Abgesehen davon, dass ich das Rezept schon ein bisschen komisch finde; ich glaube kaum, dass Irgendwelche Bakterien nach 50 Minuten kochen noch ne Überlebenschance haben.
#18 mom
9.7.06, 01:54
Hallo texaner-Eiersalat,
2Eßl.Essig,4Eßl.OEL,1Tel.scharfer Senf,Salz,Pfeffer,eine prise Zucker,kleine Zwiebel in ganz feine würfel schneiden,und eine Handvoll Schnittlauch fein schneiden.Alles gut mischen dann ca.5Eier hartgekocht natürlich in würfel oder scheiben schneiden unterheben fertig.20-30min ziehen lassen.ESSEN!!!Dazu wenn du willst Kraüter oder Knoblauchbaquett.Mjammm mjammm.......
1
#19
19.9.06, 12:57
50 Minuten, um alle Bakterien zu töten? Wow... ich bin halt doch etwas besonderes, wenn ich bedenke, dass ich nach meinen 5-Minuten-Eiern noch lebe und keinerlei Erkrankungen davon getragen habe :-)
1
#20 HansiPansi
29.9.06, 00:11
isst man da die Schale mit ?
2
#21 Kasten Speck
10.11.06, 21:37
Isst man da das Ei mit?
1
#22 itsch
30.11.06, 11:09
Schmeckt sehr sehr dolle lecker :)
1
#23
30.6.07, 22:13
Ich glaube kaum daß das Ei!!!! nach 50 min noch ne Überlebungschance hat.
Das kann man doch nicht mehr essen............:/
#24
19.2.08, 18:51
@ hmm lecker. Oft sind am Ei noch so braune Reste... Endprodukte des Hühnerdarms. Und darin kochst du dann die weiteren Zutaten? Das ist eklig und unhygienisch. Wenn ich Kolibakterien essen möchte, dann wasch ich mir nach dem großen Geschäft nicht die Hände und gönne mir ein Stück Schokolade....

- dea

Dir ist schon klar, dass durchs kochen alle Bakterien abgetötet werden oO
1
#25 Thess
3.4.09, 00:00
Ist das das gleiche wie "tausendjährige Eier"???
Davon hab ich nämlich mal gelesen aber keine Ahnung was das ist, nur dass es aus China kommt..?!
#26 Thess
3.4.09, 00:02
Ok hab grade bei Wikipedia geguckt diese Eier die ich meine sind was ganz ekliges anderes... (müsst ihr mal eingeben...iiiih)
2
#27
24.6.11, 05:05
HAHAHA ich sehe grade meinen Kommentar von 2009. Thess bin ich :)
Und inzwischen lebe ich in China und hab die 1000 Jaehrigen Eier gegessen und liebe sie XD

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen