Cremas Hirtenkäse Burger

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 1 Portion

  • 1 Becher Cremas Hirtenkäse (Rücker)
  • Olivenöl
  • 1 - 2 Blätter Blattsalat
  • 1 TL Pesto (nach Geschmack auch mehr)
  • 1/2 - 1 Tomate
  • 1 Burgerbrötchen (nach Geschmack auch ein Bagel oder normales Brötchen)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Den Cremas abgießen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Cremas von beiden Seiten (mittlere Hitze, nicht zu heiß!) je eine Minute anbraten.
  2. Anschließend den Käse aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ca. 10 Minuten bei 180°C backen.
  3. Burgerbrötchen mit in den Ofen legen und anwärmen. Inzwischen den Salat und die Tomate waschen. Tomate in Scheiben schneiden.
  4. Nach ca. 10 Minuten das Burgerbrötchen aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Nun beide Brötchenhälften dünn mit Pesto bestreichen und den Salat drauflegen. Den Cremas aus dem Ofen nehmen und aufs Brötchen legen. Mit Tomaten bedecken und zweite Brötschenhälfte obendrauf legen.

Tipp: Dazu passt ein Ruccolasalat mit Essig-Öl-Senf-Dressing!

Von
Eingestellt am
Themen: Burger

3 Kommentare


#1
28.10.10, 11:34
Das kingt ja lecker! Für mich als Vegetarierin ist das eine gute Alternative zu Tofu. Den probiere ich heute Mittag gleich mal aus!
Ich werde dann Bericht erstatten.

Liebe Grüße, Moni
#2
28.10.10, 13:19
Sag mal Bescheid wie du den Cremas Burger findest. Vielleicht hast du ja auch noch Verbesserungsvorschläge?

GLG, Heike
#3
28.10.10, 14:40
LECKER!!! Ich bin begeistert! Ging ganz schnell und einfach. Ich hatte ja anfangs etwas Skrupel den Hirtenkäse einfach so in die Pfanne zu werfen, aber das hat super geklappt. Dafür gibts von mir ein dickes DAUMEN HOCH!
Kleiner Tipp: Ich habe rotes Tomatenpesto statt grünem Pesto genommen, ich finde das passt besser zu den Tomaten.

Vielen Dank für das leckere Rezept! Moni

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen