Creme-fraiche-Kuchen

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten für den Teig:

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Päckchen geriebene Zitronenschale
  • 300 g Creme fraiche

Zubereitung

  1. Die Eier, Zucker und geriebene Zitronenschale gut cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Creme fraiche sorgfältig unterrühren.
  2. Den Teig auf ein gut gefettetes Backblech streichen.
  3. Den auf 190 Grad vorheizen. Den Kuchen ca. 10 Minuten vorbacken.

Zubereitung den Belages:

  1. 150 g Creme fraiche in einen Topf geben, 125 g Butter, 150 g Zucker und 1 Vanillezucker dazugeben und bei milder Hitze langsam erwärmen bis die Butter zerlaufen ist. Alles gut umrühren und vom Herd nehmen.
  2. Den vorgebackenen Kuchen mit dem Belag bestreichen, mit 150 g gehobelten Mandeln bestreuen und bei gleicher Hitze fertig backen.
  3. Das dauert ca. 25-30 Minuten (Stäbchenprobe).
  4. Nach dem Backen den Kuchen auskühlen lassen und mit Kuvertüre besprenkeln.
  5. 50 g Halbbitter-Kuvertüre und 1 TL Speiseöl in einem kleinen Topf im Wasserbad schmelzen (unter ständigem Rühren).
  6. Den Kuchen gut kühlen.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Ähnliche Tipps

Elsässer Flammkuchen

Elsässer Flammkuchen

29 26

3-Zutaten-Kartoffelauflauf (vegetarisch oder mit Fleisch)

18 9
Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

Schoko-Kuchen mit Mirror Glaze

12 18
Himmlisch fruchtig-frische Rote Grütze Muttertags Torte

Himmlisch fruchtig-frische Rote Grütze Muttertags Torte

11 27
Käsekuchen mit Keksboden und Kinderriegel

Käsekuchen mit Keksboden und Kinderriegel

12 8
Perfekter Käsekuchen

Perfekter Käsekuchen

41 36
Tomatensuppe für Faule

Tomatensuppe für Faule

37 19

Kartoffelgratin mal anders

19 15

Kostenloser Newsletter