Croutons - einmal anders

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer gerne Salate oder Suppen mit Croutons serviert, kann einmal diese Variation ausprobieren:
Mit Ausstechformen (Herz, Stern etc.), wie man sie von der Weihnachtsbäckerei kennt, aus Toastbrotscheiben entsprechende Formen ausstechen und in der Pfanne in etwas Butter oder Öl rösten, dann über das Gericht geben. Das kommt nicht nur bei Kindern gut an. Schön ist es natürlich, wenn man besonders kleine Ausstechformen nimmt, sofern man hat.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 nobody
25.7.10, 10:20
Stern-Croutons über den Salat zu Weihnachten, eine geniale Idee! DANKE
Dauert zwar noch etwas aber egal ;)
#2
25.7.10, 14:40
Wenn man den Verschnitt noch würfelt und auch anbrät, hat man keinen Verlust.

Die Idee ist Zauberhaft. Nicht nur zu Weihnachten. Macht sich auf jedem Salat zur jeder Saison gut. Sei es Geburtstag, Ostern, Weihnachten, Muttertag....
#3
12.11.12, 19:19
Lecker lecker lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen