Das abnormale "24-Stunden-Ei"

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zum Frühstück ist dieses Ei nur dann geeignet, wenn man es einen Tag vorher vorbereitet:

Beliebig viele Eier (Größe M)
Einen Backofen

Den Backofen auf ~ 65-67°C vorheizen.
Die Eier in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und gut abbürsten (wegen Kot, etc.).
Nun die Eier einstechen und auf das Backblech legen.

Man sollte die Eier gelegentlich "wenden",
damit sich die Hitze auch gut im Ei verteilt.

Ergebnis: Das Ei sollte nicht Gummiartig sein, der Dotter cremig und nicht mehr flüssig (Kern des Dotters) und gut orange sein.

Viel Spaß bei euren gebackenen Eiern..

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


1
#1
29.6.06, 09:28
also das mit dem kochen geht aber irgendwie schneller ne?!? und bevor ich meinen ofen 24h laufen lasse.... lol
1
#2
29.6.06, 13:34
das wäre mir echt zu umständlich
1
#3
29.6.06, 13:49
Brutkasten ?!?
1
#4
8.7.06, 22:29
häääää?!?!?!
1
#5 Red Bone
3.9.06, 22:32
naja warum leicht wenns auch schwer geht
#6 Sandra D.
21.9.06, 22:36
Das werden aber teuere Eier, bei den heutigen Strompreisen.
#7 Seileiram
5.10.06, 11:13
Der Tip wäre viel hilfreicher, wenn dabei stände, wie lange das Ei darin rumliegen soll!
Du meinst doch nicht die ganze Nacht ???!!!
1
#8
5.10.06, 11:33
StSystems:mal ne Frage,haste schon viele solcher Sachen hergestellt und gegessen?Mein ja nur,wenn du schon so lange für ein Frühstücksei brauchst,denn ist du sicher deine Brötchen erst mit 90.
#9 Die Grübelnde
19.10.06, 15:35
????????????
...versteh den Witz nich...
#10
23.10.06, 16:00
StSystems arbeitet bei eon oder so ;-)
#11 sondercollection
5.1.07, 21:22
Weil das kochen ja so viel umständlicher ist!
totaler Müll, aber einfach mal aus Langeweile? warum nicht!
#12 Hendrik
30.3.07, 11:26
Unter ökologischen Gesichtspunkten nicht empfehlenswert.
-1
#13 Hilly
1.4.07, 06:55
Wozu soll diese Stromverschwendung gut sein, da kann ich die Eier doch gleich kochen....
#14 Sabbel
24.4.07, 16:06
Die rubrik ist "zum schmunzeln" leute.....
#15
15.7.07, 17:53
Schon mal an Salmonellen gedacht? Die werden sich freuen...
#16 Hilly
15.7.07, 21:03
Was ist daran eigentlich zum "Schmunzeln"? Find ich nicht witzig...
#17
16.7.07, 01:20
hilly,nimm nicht alles soooo todernst. du verstehst es manchmal nicht. fehler machst du auch nie!du kannst scheinbar alles. motto:ich weiss alles, alles schon x-mal gemacht. ich, HILLY, die weltmeisterin!!!!!
1
#18 Heut-nehm-ichs-genau
6.8.07, 00:47
Super Tip, der selbstgebastelte Salmonellen-Brutkasten!!
Aber, warum nicht? In China essen sie eier, die werden wochenlang im Boden vergraben ...
Was Dich nicht umbringt, macht dich nur härter! Unklar ist mir allerdings das Einstechen der rohen Eier, mit Schale?
Das müßte doch jetzt im Sommer auch ohne Backofen gehen? Da wär doch mal richtig was gespart ...
#19
29.12.09, 22:15
Kraftwerk im Garten oder?
#20
24.6.11, 07:33
@ #18...
Heutzutage nicht mehr! Die Eier werden zwar immer noch gegessen, aber nicht mehr im Boden vergraben. Gibt inzwischen Fabriken in denen der gleiche Effekt (fermentieren) erzielt wird... ;)
Und du, wenn man nicht hinguckt schmecken die richtig gut!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen