Dekorieren Funkelnde Engelsfedern
2

Dekorieren: Funkelnde Engelsfedern

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell gemacht und ein Hingucker als Mobile oder zum Dekorieren von Geschenken: funkelnde Engelsfedern.

Wer die Möglichkeit hat, kann Federn sammeln, wer nicht gerade an der See wohnt, bekommt sie z.B. in Bastelläden, Euroshops (Indianerfedern) oder im Internet.

Die Federn werden oberhalb mit Spühkleber von beiden Seiten eingesprüht und dann mit Glitter bestäubt.

Weiße Federn sehen edel mit Goldstaub aus, die roten Federn gefielen mir gerade jetzt zur Weihnachtszeit mit grünem Glitter.

Es können Karten damit gestaltet werden, Geschenke verziert oder - wie gesagt - ein Mobile daraus gebastelt werden.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1
9.12.14, 19:07
Das sieht ja echt gut aus. Da hattest Du mal wieder ein kreatives Händchen.
2
#2
9.12.14, 19:56
wirklich schöne Idee, danke :)
2
#3
9.12.14, 21:03
Ich kann mich da nur anschließen. Ganz toll :-)
2
#4
9.12.14, 21:20
Sieht sehr hübsch aus :-)
#5
10.12.14, 17:17
Hübsche Idee!
#6
11.12.14, 18:00
Oh je, jetzt muss ich mich wohl auch noch an das Federvolk von meinem Nachbarn ran pirschen. ;-)
Rupf,rupf,rupf.,.
Und wieder etwas, was ich abschreiben muss, denn ich finde den Tipp echt gut, sieht gut aus, ist variabel und noch dazu nicht aufwändig.
@xldeluxe
Du sagtest ja letztens schon mal.nicht schreiben, sondern drucken.
Kann ich aber nicht, so ohne Drucker, bin ja schon die ganze Zeit fast nur mit dem Handy hier.
Nur damit du dich nicht wunderst, wenn ich mal wieder kann- drucke ich auch. :-)
#7 xldeluxe
11.12.14, 22:09
@Putzwutz:

Mach das nicht, die frieren doch :-)

In Amsterdam habe ich den Vorteil der Möwenplage, die auf meiner Balkonbrüstung sitzen und da fällt schon mal was ab.....

Ok - Handy hat auch Nachteile. Es druckt nicht ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen