Der Eiertest im Wasserglas | Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In diesem Video zeigen wir dir, wie man frische Eier von verdorbenen Eiern unterscheiden kann. 

Das geht ganz einfach: Das zu testende Ei einfach in ein Glas mit Wasser geben. Geht das Ei unter, ist es noch gut und essbar. Schwimmt das Ei aber oben, ist es bereits schlecht.

Hier geht's zum Original-Tipp: Eiertest: Ist das Ei noch frisch?

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

35 Kommentare


1
#1
13.10.16, 11:26
Ach, ist die Kleine putzig.
Allein dafür 5 Daumen hoch gg
1
#2
13.10.16, 13:49
Der Tipp ist gut 👍 ich kenne ihn schon. Bernhard ist die süße, deine Tochter? 
LG Sofie 
1
#3
13.10.16, 13:57
Das Ei, das oben schwimmt, ist zwar nicht mehr frisch, aber deswegen nicht unbedingt verdorben. Man kann es in eine Tasse aufschlagen und daran riechen. Wenn es noch gut riecht, dann kann man es auch noch GUT DURCHGEGART zubereiten und genießen, z.B. im Kuchen, als Rührei, Eierkuchen, ... Nur eben NICHT in Gerichten, wo die Eier ROH oder nur halbgegart gegessen werden (Mousse au chocolate, Zabaione, Spiegelei, weichgekochte Ei).
3
#4
13.10.16, 14:03
@sofie1945: Ja, das ist meine Tochter :)
2
#5
13.10.16, 14:22
Der Test ist okay. Aber das oben schwimmende Ei ist immer noch genießbar. Ich würde es zwar nicht mehr kochen aber zum Braten oder Backen ist es auf jeden Fall noch zu gebrauchen.
1
#6
13.10.16, 16:57
@Mafalda: Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber die Begriffe "Rührei" und "gut durchgegart" sind - nach meinem Geschmack - ein heftiger Widerspruch😄

Mag aber sicher nicht jeder so wie ich.
1
#7
13.10.16, 17:54
@Skudder: Grundsätzlich gebe ich dir auch Recht. Eier mag ich am liebsten, wenn das Eigelb warm aber noch nicht ganz durchgegart ist, z.B. beim Spiegelei oder dem wachsweich gekochten Frühstücks-Ei.  Aber bevor ich ein Ei, das durch den Tauchtest gefallen ist, im Müll entsorge, oder mir daran den Magen verrenke, gare ich es durch. Notfalls auch als Rührei in der Bratpfanne.
1
#8
13.10.16, 20:07
Die Kleine ist ja obersüss 😄
1
#9
13.10.16, 20:36
Bernhard, die Lütte ist echt knuffig. 
1
#10
13.10.16, 22:33
Bei Lebensmitteln,besonders bei Eiern,bin ich mega-vorsichtig.Zu schnell kann man sich dadurch eine Lebensmittelvergiftung holen!Also - das Ei,das oben schwimmt,kommt weg!!!😮
Bernhard,deine Tochter ist echt süß! 😄
1
#11
16.10.16, 09:43
@Malafa: Diskutierst Du grad allen Ernstes darüber, ob man die
Gesundheit für ein Ei riskieren sollte, das im Einkauf 11 Cent kostet?
3
#12
16.10.16, 13:02
wenn ich unsicher bin, ob ich das Ei noch essen sollte nehme ich das Gelbe davon und wasche mir damit das Haar
3
#13
16.10.16, 13:44
@Agnetha: Daumen hoch! Der Tipp ist wirklich das gelbe vom Ei! @jb666: Also bei 11 Cent Eiern von Hühnern aus Massentierhaltung, die i. d. R. auch noch "vorbeugend" mit Antibiotika behandelt werden, hätte ich eher Bedenken durch die "Mitversorgung" meine Gesundheit "richtig" durch multiresistente Keime zu riskieren! Dann doch lieber einen gepflegten Durchfall... -)). Einen schönen Tag allerseits!
#14
16.10.16, 14:09
@tappasseria: Du scheinst entweder den Sinn meines Kommentars nicht kapiert zu haben oder aber Du bist derart einfältig, dass Du glaubst, dass Gesundheitsgefährdung bei einem 20 Cent-Ei sinnvoller sei als bei einem 11 Cent-Ei. So oder so ist Dein Kommentar so überflüssig wie ein kropf.
#15
16.10.16, 15:20
@jb666 #14: Bei konventionell erzeugten Eiern ist die Gefahr durch Medikamentenrückständen und auch durch Keime, besonders multiresistente, höher. Selbst sog. "Reserve-Antibiotika" sind als Rückstände in Geflügelfleisch und Eiern nachgewiesen worden. Kommentar #13 ist also keinesfalls überflüssig, vielleicht etwas ironisch.
#16
16.10.16, 15:37
@parabia: Nein, es ist nicht ironisch, sondern schwachsinnig. Irgendeine Off-Topic-Debatte über Eier aus Bodenhaltung ist gar nicht Gegenstand des Threads. Aber was für ein Schwachkopf müsste man sein, ein Ei welcher Herkunft auch immer, das bei einem bewährten Test durchfällt, dennoch zu konsumieren? Derjenige kann sich dann gern Bio-Schwachkopf nennen, wenn ihm das mehr behagt.
2
#17
16.10.16, 16:06
Jb666: 3 mal Schwachkopf/ schwachsinnig in einem einzigen Kommentar? Bleib mal locker. Der Ton entgleist hier gerade.
2
#18
16.10.16, 16:15
@Isamama: Wenn der Fahrstil wie der Schreibstil wäre, bekäme ich Angst vor die Haustüre zu gehen.
#19
16.10.16, 16:24
@Isamama: Wenn jemand seine Gesundheit wegen einem Cent-Artikel aufs Spiel setzen will, dann kann er oder sie das ja gern still im Kämmerlein tun. Hier aber öffentlich diesen Quatsch zu posten, bringt andere arglose Leute auf Ideen, für die ich außer der Bezeichnung "Schwachsinn" nunmal keinen passenderen Audruck finde.
#20
16.10.16, 16:27
Jb666: es ging mir um den Tonfall, nicht um den Inhalt.
1
#21
16.10.16, 16:29
Und was ist der Ton? Der Sinn ist schwach - ergo: Schwachsinn. Unangenehme Wahrheiten lesen viele nicht gern. Dann haben die Leute allerdings ein Problem mit sich selbst.
4
#22
16.10.16, 16:47
Jb666: Schwachkopf, einfältig, Sinn nicht kapiert, überflüssig wie ein Kropf.... das ist beleidigend und nicht sachlich, tut mir leid.
#23
16.10.16, 17:24
@Isamama: „Off-Topic“ gesagt: Leute, bleibt doch im Slip und entspannt euch.
Hier demontiert sich gerade einer selber. Durch #11 kam die O.T. Debatte doch
erst auf. Und so richtig lesen scheint jb auch nicht zu können: Von
Bodenhaltung und Bio habe ich nichts gelesen, und erst recht nichts gesagt. Meine Eier, also die, die ich konsumiere, kosten 28 Cent und sind vom freilaufenden Bauer, eher konventionell, aber die Hühner laufen auf der Wiese @ Isamama:
Keine Angst, ich lass mich nicht von jedem für voll nehmen. @jb666: Über "Wahrheit" machen sich Gelehrte schon seit Jahrtausenden Gedanken! Wenn Sie sie gefunden haben, dann sind sie ein gemachter Mann oder eine gemachte Frau.
1
#24
16.10.16, 18:40
@paraiba: Ironisch war nur der "gepflegte Durchfall" :))
#25
16.10.16, 19:32
Alte Hasen kennen den Trick ;)
Sehr hübsche Tochter, Gratulation.
#26
17.10.16, 03:55
@Isamama: Sorry, der eine labert von Durchfall, den er dank seiner Bauerneier absegnet, der andere verwirft den Schwimmtest und pfeift sich die Dinger egal wie rein, solang sein Rüssel nichts anderes sagt. Fehlt nur noch, dass einer postet, dass seine Hühneraugen sich zu Wort melden, wenn die Eier schlecht sind, dann hätten wir die 3 Stooges zusammen. Da von schwachsinnig zu reden, ist noch recht handzahm.
2
#27
17.10.16, 07:58
Salmonellen sind selten, wenn dann findest du sie vor allem außen AUF der Schale von älteren Eiern. @Bernhard: Du weißt schon in welche Gefahr du deine Tochter bei dem Test bringst? Sie hat sich hoffentlich danach die Hände gewaschen. 
3
#28
17.10.16, 08:51
Bernhard, Ihr beiden habt das wirklich bezaubernd gemacht. Die Kleine hat das gleiche Lächeln wie Du. Der Test ist prima und einfach durchzuführen
Mister_Y: das mit den paar Salmonellen auf der Schale finde ich übertrieben. Kinder fassen ganz andere Dinge an. 
Ob ein Billigei oder Bio, schlecht werden beide. Sobald meine Eier das Haltbarkeitsdatum überschritten haben, backe ich davon Kuchen und mache vorher noch den Schnüffeltest. 
#29
17.10.16, 09:33
@Mister_Y: Wir haben das im Mai aufgezeichnet, jetzt haben wir Oktober. Meine Tochter erfreut sich bester Gesundheit.
2
#30
17.10.16, 09:46
@Julice: du hast Recht, es ist übertrieben, weil Salmonellen sehr selten sind. Aber wenn sie vorkommen, dann eher außen auf dem Ei als im Ei. Und deswegen ist es gefährlicher, wenn du das Ei anfasst, als wenn du das Ei isst, nachdem du es 10 Minuten lang über 75 Grad erhitzt hast. Am besten du wäscht das Ei gründlich, bevor du es aufschlägst und deine Hände und die vom Kind natürlich auch.
4
#31
17.10.16, 09:53
Mannomann ! Ihr habt Probleme !

Das zerpflücken von einem Tipp macht keinen Spaß !

Entweder findet man den Tipp gut oder auch nicht, denn Rest soll man für sich behalten.

Mich nerven diese Negativ-Menschen !!
1
#32
17.10.16, 09:57
@Bernhard: Dann bin ich beruhigt. 
Es täte ja nicht schaden, wenn du für alle Nachahmer dazuschreibst, wo die wahren Gefahren lauern, so von Ratgeberseite her.
#33
17.10.16, 10:36
so ne süße Maus ;)
3
#34
17.10.16, 15:35
@jb666#11: nein, keine Angst, meine Gesundheit ist mir mehr wert als 11 Cent, meine Eier im Einkauf auch 😜.  Aber wirf du ruhig weiter gute Eier weg und mit faulen Sprüchen um dich, wenn du nicht anders kannst.😜
#35
17.10.16, 16:07
jetzt wollte ich mir die Süße Tochter auch mal ansehen, ich habe noch nie den Wassertest gemacht und noch nie ein Ei weggeschmissen, außer es ist runtergefallen hihi
das Ei anfassen ist eine Gefahr für das Mädchen? soso
ich kaufe die Menge der Eier nach Bedarf, manchmal einen 6er Pack, manchmal lose, wenn man allerdings nur nen aldi mit Zehnerpacks in der Nähe hat, ist das schwierig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen