Dessert: Bananen mit Nuss-Sauce

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
35×
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Diese Bananen sind ein Traum, sie schmecken sehr lecker, müsst ihr unbedingt versuchen!

Dieses tolle Rezept gab es als Dessert nach dem Grillabend bei einer Afrikanischen Familie, es ist sehr außergewöhnlich aber schmeckt hervorragend, natürlich habe ich gleich das Rezept verlangt.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 200 g gesalzene Erdnüsse 
  • 1 Apfel
  • 2 TL Kurkuma, 1TL Curry, 1 Tl Zucker, 1 TL Pfeffer
  • 1/4 L Apfelsaft
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1/2 L Wasser
  • 4 feste Bananen sollten noch etwas grün sein
  • 1 Ei

Zubereitung: 

  1. Den Apfel schälen und fein reiben. Die gesalzenen Erdnüsse fein mahlen und mit dem Kurkuma, Curry, Zucker und dem Pfeffer mischen und den geriebenen Apfel dazu geben.
  2. Nun die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl andünsten, jetzt auch die Apfel Nussmischung dazugeben und mit andünsten ca. 2 Minuten.
  3. Dann Apfelsaft, Zitronensaft und das Wasser dazugießen und unter rühren 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.
  4. Die Bananen in der Zwichenzeit schälen und in Öl goldbraun braten, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, in dem Ei wenden und nochmal in Öl knusprig braten.
  5. Vor dem Servieren die Bananen mit der Nuss Soße übergießen, ich sag euch ein Gedicht.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti