"Deutschland-Wackelpudding"für Fußballfans

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe eine größere rechteckige Glasvase, es müssen 1 1/2 Liter reingehen. Die wird gut gereinigt, dann kommt der Pudding rein. Zuerst eine Schicht (gekaufte) Zitronengötterspeise. Fest werden lassen, dann eine Schicht rote Götterspeise. Wieder fest werden lassen. Für die "schwarze" Schicht nehme ich 1 L Wasser, eine rote und eine grüne Götterspeise. Die Hälfte kommt als Abschluss oben drauf. Die andere Hälfte wird mit Waldbeeren o.ä. gegessen. Dazu gibts Vanillesoße.

Das ist kulinarisch etwas fragwürdig, aber kommt bei Fußballfans gut an und wird immer aufgegessen. Vielleicht liegts am Bier.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
13.2.12, 00:22
Ein Foto wäre toll, hast du eins? :-)
-1
#2
13.2.12, 02:56
Das kommt gut an, schreibst du, weils am Bier liegt. Aber wo in deinem Rezept ist Bier angegeben?
2
#3 Cally
13.2.12, 06:55
@Teufelsweib1966: ...am Bier in den Fußballfans... :o)
#4
13.2.12, 07:58
Ich hab leider nie Fotos davon gemacht,aber es geht mit jeder einigermaßen geraden Glasvase.Dann sieht "schwarz-rot-gold"
gut aus.Ich hab mich kaum getraut das einzustellen weils so nationalistisch rüberkommt,aber bei wichtigen Länderspielen oder
EM/WM ist es wohl OK.Daher das Bier!Die Kids natürlich was anderes.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen