Dressing im Senfglas

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leere und gesäuberte Senfgläser benutze ich gern als Trinkgläser.

Außerdem habe ich zu einem Glas den Plastikdeckel aufgehoben und gesäubert. In diesem Glas kann man sein Salatdressing zaubern. Einfach Zutaten (Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Honig, Senf, Kräuter etc.) hineingeben, Deckel drauf, schütteln, abschmecken... fertig!

Kann entweder direkt über den Salat gegeben oder im Kühlschrank gelagert werden!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


6
#1 xldeluxe
13.7.13, 20:59
Als bekennender Schraubglassammler nutze ich auch verschiedene zum Marinadeschütteln. Schmeckt das Salatdressing ausgesprochen gut, verwahre auch ich den Rest gerne für den nächsten Tag, ist sie nicht so gelungen, wird der Rest entsorgt und das Glas kommt in den Geschirrspüler.

Der Tipp ist nicht neu aber praktisch und hilfreich.
2
#2
14.7.13, 07:44
Auch ich bevorzuge zum Dressing schütteln Gläser mit Schraubverschluss. Diese halten besser und sicherer dicht und ich muss nicht darauf achten, dass ich den Deckel fest halte.
#3 Dora
14.7.13, 08:23
Bei uns sind die Deckel der Senfgläser aus Metall, die gar nicht so leicht zu öffnen sind.
Ich nehme deshalb für Dressing und auch zum Anrühren der Soßen auch immer ein Schraubglas. Das ist sehr praktisch und diesen Tipp habe ich vor längerer Zeit mal hier bei FM gelesen und so übernommen.
#4
14.7.13, 14:41
Auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich benutze für Salatdressings eine ausrangierte Baby-Flasche.

Schraubgläser sammle ich aber auch, um meine getrockneten Gewürze aufbewahren zu können.
#5 peggy
15.7.13, 11:26
wenn ein Marmeladenglas leer ist, geben ich immer noch etwas Wasser hinein,Deckel drauf und zugedreht.Dann schüttel das ganze gut durch und stelle es für eine kl.Weile in den Kühlschrank, danach ist es ein sehr fruchtiges Getränk, wenn auch nur wenig, aber zum Verwerfen zu schade.
#6 peggy
15.7.13, 11:31
@mops: aber die Babyflasche läßt sich nicht so leicht säubern wie ein Glas, oder? Bei mir ist es schon so lange her,dass ich eine Babyflasche in der Hand hatte.....da kann sich viel verändert haben
3
#7 marasu
15.7.13, 13:56
Wieso braucht ihr alle ein extra Glas für das Salatdressing? Ich rühre das Dressing gleich in der Servierschüssel an, Salat drauf, durchmischen - fertig!
1
#8 peggy
15.7.13, 15:21
@marasu: Bei Dressing mache ich es wie du, außer ich mache mir Zitonendressing von einer ganzen Zitrone, das hält im kleinem Schraubglas noch viele Tage im Kühlschrank . Ein Schwubs davon zugesetzt und fertig ist der nächste Salat.
2
#9 mayan
15.7.13, 16:49
@marasu: Weil wir oft zu unterschiedlichen Zeiten essen - die kids kommen oft etwas später, und so haben die dann auch einen frisch angemachten Salat ;) Für meinen Mann und mich würde es in der Schüssel auch reichen!
#10
15.7.13, 17:45
@peggy: Die Babyflasche stelle ich in die Spüma - die läuft sowieso mindestens einmal am Tag! :o))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen