Druckstellen im Teppich

Mit dem Dampfbügeleisen Druckstellen im Teppich entfernen.

Druckstellen im Teppich gehen schnell und einfach weg, wenn man mit einem Dampfbügeleisen drüber geht. Lege ein Handtuch drunter und bügel auf voller Dampfkraft ein paar mal drüber.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Harz aus Wollteppichboden mit dem Bügeleisen entfernen
Nächster Tipp
Druckstellen im Teppich verschwinden
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln
Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln
15 2
Gekettelter Teppich (Auslegeware) fürs Mietwohnen & Viel-Umzieher
20 14
Druckstellen im Teppich nach Umzug oder Renovierung entfernen
5 3
Zauberflecken auf Teppichen vermeiden
Zauberflecken auf Teppichen vermeiden
9 0
Wachsmalstiftfarbe vom Teppich entfernen - so geht's
Wachsmalstiftfarbe vom Teppich entfernen - so geht's
9 2
Druckstellen im Teppich verschwinden
Druckstellen im Teppich verschwinden
12 9
Druckstellen/Abdrücke von Möbeln im Teppichboden lindern
Druckstellen/Abdrücke von Möbeln im Teppichboden lindern
13 8
27 Kommentare
1
Damit wird der Teppich nur feucht, aber nicht Druckstellenfrei - es sei denn es ist einer aus Baumwolle...
21.8.05, 22:02 Uhr
Ranger
2
wer hat denn einen teppich ohne baumwolle
:D
22.8.05, 01:13 Uhr
3
noch einfacher: mit einem eiswürfel über die druckstelle gehen.

purzel
22.8.05, 14:05 Uhr
Valentin
4
Noch besser: Nichts auf den Teppich stellen!
Bei mir hängt der an der Wand.
Zum Abstellen von Dingen gibt´s doch Parkett.

Oder habe ich da ´was mißverstanden?
22.8.05, 15:38 Uhr
Sandra
5
Wozu soll der Teppich an der Wand hängen? Die Bilder hast du dann am Boden, oder wie?
22.8.05, 17:03 Uhr
Valentin
6
@ Sandra, Liebes!

Was für Bilder malst Du auf Deine Teppiche?

Nein, ich habe ein paar ganz normale Kelims an die Wände gehängt. Die werden auch alle zwei Monate gewaschen. Die Bilder hängen jeweils gegenüber.

Parkett ist doch prima! Da kann ich auch im Sommer auf Socken ganz toll "Schlittschuh laufen", und meine Katzen lachen sich tot!

Grüße
22.8.05, 17:20 Uhr
7
@ Valentin

Nein, habe auch nur Parkett. Da braucht man nur wischen und fertig.

Du bist aber ein Lustiger!

Sandra
22.8.05, 17:49 Uhr
8
@ Valentin

sandra130378@hotmail.com
22.8.05, 18:46 Uhr
9
Wie schön für euch, daß ihr einen Parkettboden habt! Mir war der leider zu teuer und ich MUSSTE halt popeligen Teppich nehmen!
22.8.05, 22:55 Uhr
DOMINATOR
10
Ich habe beides an die wand gehängt, teppich und parkett. klappt prima, vakuum in der wohnung, einfach nur schweben...vor allem föällt nix mehr runter und macht flecken.
9.9.05, 20:10 Uhr
Sigrid
11
Der Tipp ist einfach Spitze, habe nach einer Umstellaktion der Möbel entlich keine Druckstellen mehr in der Auslegeware.
11.9.05, 12:01 Uhr
Hummel66
12
Wenn man mit einem Geldstück kräftig über die Druckstelle rubbelt geht sie auch weg, null Aufwand, funktioniert prima.
12.9.05, 21:23 Uhr
Erbse
13
Ich kenne das mit eine feuchten Tuch auf die Druckstelle legen, und dann mit dem Bügeleisen bei mittlerer Hitze ein paarmal über die Druckstelle gehen.Klappt Prima!!!
24.10.05, 08:42 Uhr
Laura
14
schon gut alles die seite aber eine frage hätte ich wie und ob man brad flecke etwas besser heraus bekommen kann aus nem teppich
1.9.06, 16:37 Uhr
nina
15
super
3.9.06, 12:00 Uhr
evchen
16
Ein feuchtes Tuch hilft auch (mehrere Stunden drauflegen und anschließend den Teppich bürsten/bürstsaugen, damit sich sie Fasern aufstellen). Optimal ist aber die Behandlung mit einem Dampfreiniger!
14.9.06, 19:12 Uhr
Mana23
17
Hat super funktioniert, danke.
10.10.06, 16:13 Uhr
Abilene
18
Finde diesen Tip super. Funktioniert leider nur bei kleinen Druckstellen. Bin ein eine neue Wohnung gezogen. Hier ist im Flur ein Teppich der fast komplett eingedrückt ist. Was kann man da (außer rausschmeißen) tun?
13.10.06, 22:16 Uhr
Mirk
19
Bitte beachten: Mit Poliesterteppichen sollte man das nicht tun!
20.10.06, 16:58 Uhr
Krümel
20
Man kann sich auch relativ günstig in einem Teppichladen eine Teppichaufbereitungsmaschine ausleihen. Stecker in die Dose, und ab geht die Post. Für riesige Druckstellen geeignet
26.12.06, 22:51 Uhr
Marsi
21
Ich bin vorhin auf die Suche nach einer Lösung gegangen und hier rausgekommen.....worüber ich auch sehr froh bin, denn der Tipp mit dem Dampf war echt klasse....habe absolut keine Abdrücke mehr! Der Trick mit dem Geldstück funktioniert nur bedingt...das Dampfbügeleisen ist echt die Top-Lösung, Danke!
27.1.08, 17:51 Uhr
zezi
22
Toller Tipp - Dampf läßt selbst tiefste Druckstellen (schweres Bücherregal) einfach verschwinden. Eindampfen, etwas mit den Fingern rubbeln - spurenlos weg. Klasse!
24.11.09, 22:03 Uhr
zezi
23
P.S. Übrigens auch, wenn's ein Teppich nicht aus Baumwolle ist!
24.11.09, 22:04 Uhr
24
alles Blödsinn, es funktioniert mir dem Dampfbügeleisen 1000Dank
2.12.09, 20:25 Uhr
25
hatte echt fiese Druckstellen ..... aber mit dem Dampfbügeleisen waren alle weg! Super Tipp!!!!
18.2.10, 07:24 Uhr
chiba-hh
26
Oh man, meinen Teppich bügeln ? Bei 40 m² ? Das kann doch wohl nicht Euer ernst sein, oder? Gibt es noch einen anderen Tipp?
5.9.10, 02:15 Uhr
Dabei seit 21.2.15
27
Ich habe mir das mal in Ruhe angeschaut hier und muss sagen, mancheine/r hat zu viel Zeit um sich zu verewigen, anstatt konstruktiv etwas beizutragen. Möbel kaufen viele nicht auf Kredit, sie bekommen keinen, und da kommt es schon mal vor, dass ein altes raus muss und das neue Möbel nicht genau auf die alten Abdrücke passt. Und nicht jede Mietwohnung hat Parkett.

1. Wir haben eine gute Auslegware mit hohem Wollanteil, der Trick mit dem Dampfbügeleisen hat suuuper geklappt. Abdrücke von vorherigen Bettpfosten; soll toll dass ich mir von der Nachbarin die...

2. ... Dampfente für die größeren Laufflächen besorgt habe. Auch ein sehr schönes Ergebnis.
21.2.15, 14:22 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen