Dunkelbraune Gläser von Brühe weiterverwenden: Alles lagert dunkel und gut verschlossen, wird gut beschriftet und im Gewürzschrank herrscht wunderbare Ordnung.

Dunkelbraune Gläser von Brühe weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die kleinen dunkelbraunen Gläser, in denen Brühepulver verkauft wird, sind prima zum Aufbewahren geeignet. Für getrocknete Kräuter, Gewürze aus dem Beutel, selbstgemachtes Pesto, getrocknete Tomaten und...und...und...

Alles lagert dunkel und gut verschlossen, wird gut beschriftet und im Gewürzschrank herrscht wunderbare Ordnung. Euch fällt bestimmt noch so einiges ein, was man drin aufbewahren kann.

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


5
#1 xldeluxe
3.3.13, 03:23
Daran habe ich auch schon oft gedacht, war mir aber nie sicher wegen der Plastikdeckel. Man kann die Gläser nicht luftdicht verschliessen (ich merke es daran, dass die Brühe oft zu Stein wird) und darum habe ich sie bisher entsorgt. Schade eigentlich. Es wäre schön, wenn das mit dem Frischhalten der Kräuter und Gewürze klappen würde, da ich ungern Gläser in den Müll werfe. Genauso geht es mir mit den formschönen Gläsern von Instantkaffee: Die haben auch diesen Plastikdeckel, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob das was wird mit den Kräutern...
Ansonsten verwahre ich aber alles Mögliche in Gläsern auf: Von Perlen über Heftzwecken, Büroklammern und Bastelkram.
2
#2
3.3.13, 08:04
Ich mache das schon jahrelang und habe nur gute Erfahrungen damit.
Mir gefällt einfach,das die Gläschen schön klein und dunkel sind.
Ansonsten kommt bei mir auch alles mögliche in kleine oder große Schraubgläser, bevorzugt die LM, die die entzückenden Lebensmittelmotten auf ihrem Speiseplan haben.Seitdem bin ich die Biester los.
2
#3
3.3.13, 08:05
so mag ich eingeschliffene weithalsgläser aus dem chemikalienhandel empfehlen. die sind nicht teuer und halten einmal angeschafft ewig. finde sie formschön, zeitlos und sehr praktisch. in ein 200ml glas passt ein gewürztütchen.
7
#4
3.3.13, 08:27
@xldeluxe: ich verwende auch die Gläser vom Instant-Kaffee weiter. Ich habe die grossen rechteckigen. Die kann man schön nebeneinander stellen, weil die Seiten gerade sind. Darin habe ich Haferflocken, Linsen, Reis, Griess etc.
Das Positive daran ist, dass man auch den Befall z.B. von der Lebensmittelmotte erkennen kann, die man mit den Produkten einschleppt. Dann fliegt gleich das ganze Glas in den Müll.

Das mit den braunen Gläsern muss man ausprobieren, weil sie ja tatsächlich nicht luftdicht verschließen, aber vielleicht kann man ja noch eine Haushatsfolie zwischen Deckel und Glas machen, die das Ganze abdichtet.
5
#5
3.3.13, 08:44
@xldeluxe

ist der Instant-Kaffee schon klumpig geworden?

Gewürze in weißen Gläsern egal welcher Deckel, verlieren Farbe und Geschmack, wenn sie nicht im Schrank stehen, bevorzuge deshalb braune bzw. licht-geschützte Gläser/Behälter für außerhalb.
-1
#6
3.3.13, 10:55
Also bei mir im Kühlschrank ist es dunkel. Warum dann die braunen Lichtschutzgläser. Oder gibt es
nun schon Freecer mit Licht?
4
#7 xldeluxe
3.3.13, 11:41
Wollihexe und Lichtfeder: Stimmt ja auch, Kaffee wurde noch nie klumpig - nur halt die Brühe. Ich werde es ausprobieren bzw. nachmachen. Muß ich halt Rindfleischbrühe in Massen anstatt Gemüsebrühe benutzen und trinken, denn grüne Deckel in meiner Küche: Das geht ja nun mal gar nicht. Gelb auch nicht, also ROT für Rindfleisch hahaha.
@Riesling: Wieso im im freezer? Da sollen sie nicht rein.
4
#8 paula2010
3.3.13, 11:50
Mannohmann auf die einfachsten Sachen kommt man nicht und ich habe die kleinen braunen Gläser bisher immer entsorgt...ab sofort werden die gesammelt und für meine getrockneten Kräuter benutzt
Danke für den Tip
2
#9
3.3.13, 12:05
@paula2010 Kräuter und auch losen Tee ;-)
#10
3.3.13, 13:22
Meine Gewürze bewahre ich alle in Gläser mit Streudeckel auf; aber für Dinge wie z.B. Lorbeerblätter, Nelken usw... nehme ich gerne diese Gläser in denen Joghurt verkauft wird :)
6
#11
3.3.13, 13:59
@ xldeluxe, kann sein das dein Brühepulver mit Dampf in Verbindung kam und es "feucht" wurde? Oder evtl. mit einem nicht ganz trockenen Löffel? Mit der Zeit kann es dadurch klumpen/hart werden.
3
#12
3.3.13, 14:22
Hmm bei mir wird die Brühe nie klumpig aber ich entnehme die auch mit einem trockenen Löffel und schütte sie nicht über dem dampfenden Kochtopf aus dem Glas hinein. Wenn sie einmal Wasserdampf abbekommen hat dann wird sie bei mir auch klumpig.
Ich lagere in den braunen Gläsern gerne frische Pfefferkörner da ich weißen, schwarzen und roten gerne selber für meine Mühle mische.
Die Brühegläser aus dem Supermarkt mit dem großen L sind schon gut Dicht
3
#13 xldeluxe
3.3.13, 14:31
Ist wohl meine Schuld, dass meine Brühe steinhart wird: Sie steht über dem Wasserkocher und kommt somit bestimmt mit Feuchtigkeit in Berührung.
Ich habe meinem Mann schon gesagt, dass er jetzt auf Diät gesetzt wird und mittags und abends nur noch mit Rindfleischbrühe zu rechnen hat: Ich brauche die Gläser ;-))) Er kennt das aber: In meiner Einmachzeit gab es vermehrt Gemüse aus Gläsern und er wurde zum Marmeladenesser "umerzogen" ;-)))
5
#14
3.3.13, 15:44
@Riesling:
Wieso denn im Kühlschrank?
Es geht hier um getrocknete Kräuter, Gewürze etc.
2
#15
3.3.13, 19:23
Ich sammle die kleinen Gläser auch schon lange. Die Gläser mit den Metalldeckeln nehme ich sehr gerne Für Meine Bastelarbeiten wenn ich mit Farbe arbeite. Meine angerührte Farbe hält in diesen Gläsern sehr lange. Oben auf den Deckeln mache ich mir dann eine kleinen Farbtupfer als Probe drauf . Also guter Tip. Weil für Viele viele Sachen zu verwenden. Daumen hoch
1
#16
3.3.13, 19:31
@xldeluxe: meine brauen Brühegläser haben schon einen Metalldeckel. Finde die Idee prima.
2
#17
3.3.13, 20:00
Die Gläschen vom Discounter haben Plastikdeckel. Von M..... Oder Kn..... haben Deckel wie "richtige " Schraubgläschen.
1
#18
3.3.13, 20:11
@nudeldicke_dirn:

Auch die Gläschen mit Plastikdeckel sind richtige Schraubgläschen.

Aber wer ist M.....oder Kn.....
4
#19
3.3.13, 20:55
ich wette, M.... ist Maggi und Kn.... ist Knorr ;o)
1
#20
3.3.13, 20:58
@Agnetha:
Danke, da bin ich nicht drauf gekommen.
#21 xldeluxe
3.3.13, 23:13
Ich dachte, Knorr (gibt es ja auch bei Lidl) hat auch "nur" Plastikschraubdeckel - die haben die no name Brühen auch....
3
#22
4.3.13, 06:58
Grins, wusste nicht,das ich hier Namen offen posten darf, ich bin noch nicht solange hier dabei.
Woanders wird man dafür..... Naja. ge..... ge...... ge..... Und Schlimmeres ;-)
3
#23
4.3.13, 07:22
@nudeldicke_dirn:
du darst hier ruhig alle Markennamen nennen. Es ist doch keine Werbeveranstaltung sondern eine normale Diskussion
3
#24 donnawetta
4.3.13, 08:56
Ich packe alles in Schraubgläser, was nicht schnell genug weg kommt, aber bei den o.g. Gläsern hab ich auch immer meine Bedenken gehabt. Allerdings eher, weil die Gläser mMn nur dicht sind, wenn man die Pappscheibe drin lässt, die im Deckel befestigt ist. Die wird aber schnell eklig (zumindest bei mir) - und wenn ich sie wegwerfe, ist der Deckel nicht mehr dicht. Oder bilde ich mir das bloß ein? Na ja, ich verwende sonst immer Schraubgläser aus Weißglas für die Gewürze, wenn man die dann eh im Schrank lagert, ist's so oder so dunkel. Am liebsten verwende ich aber die braunen Schraubgläser von Bio-Gemüsebrühe (z.B. Alnatura oder Rapunzel), die haben erstens eine große Öffnung und zweitens einen Metalldeckel. Und sie sind groß genug, um auch Vielwürzer glücklich zu machen :-) Ach so: Guter Tipp, Daumen hoch!
#25
25.4.13, 10:48
Der Tipp und Eure Anregungen sind suuuuper.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen