Dunstabzugshauben blitzsauber mit Zitrone

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dunstabzugshauben oder alle Edelstahlfronten mit Zitrone einreiben und so gründlich von Fett und Schmutz befreien. Danach einfach trockenwischen wird garantiert blitzsauber.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Kiki
15.9.05, 19:15
Das klappt echt? Dann könnte ich mir die fusselige Akopatz-Aktion mit dem Gitterteil meiner Abzugshaube in der Badewanne ja sparen.
Das selbst ist nicht so schlimm, die wird dann einfach mit der Brause abgeduscht, aber immer die winzig kleinen Akopatz-Stückchen aus der Wanne aufsammeln nervt total.
Ich werde es mal mit Zitrone versuchen!
#2 Chefkoch
16.9.05, 11:36
Spiritus geht auch, stinkt leider ein wenig heftig.... nix für innenliegende Küchen!
#3 best sis ever
19.3.08, 13:53
und was ist mit dunstabzugshauben aus plastik?
#4 Haselhuhn
13.10.08, 18:32
Hat bei unserm ollen Edelstahlherd leider nicht geholfen.Die Ofentür war hinterher voller Zitronenfasern...vielleicht war die Zitrone einfach zu alt...Schade!
#5
27.8.09, 13:58
Geht das auch mit Limetten?
#6 Ulli
27.8.09, 16:33
Galaktika: Ja klar, aber nur aus biologischem Anbau! Aber im Ernst: Was wirkt denn da? Richtig, die Säure. Die ist aber in erster Linie kalklösend und nicht fettlösend. Und was bietet da der Drogerieladen unseres Vertrauens? Richtig, Essigreiniger, da ist alles drin, Fettlöser und Kalklöser.
Und mit der Zitrone garnieren wir den wohlverdienten Longdrink nach der Reinigungsaktion!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen