Duschgel- oder Shampooreste zum Händewaschen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Duschgel- oder Shampooreste kann man gut zum Händewaschen in einen Flüssigseifenspender füllen und weiterverwenden.

Ab an und findet man noch Reste von Duschgel oder Shampoo im Badezimmerschrank. Das kann viele Gründe haben: Man hat seinen Duft bzw. die Marke gewechselt oder steht zur Zeit nicht auf diesen Duft oder es ist einfach ein Rest drin geblieben und man hat keine Lust und Zeit (besonders beim duschen muss es ja manchmal schnell gehen, zumindest bei mir morgens) darauf zu warten, dass sich die Flasche vollständig geleert hat.
Zum wegschmeißen aber viel zu schade.

Deshalb fülle ich meinen Flüssigseifenspender einfach damit. Hände waschen macht man ja ständig und so werden diese Reste auch noch
verbraucht. Dazu einfach den Spender abschrauben und die Flaschen kopfüber entleeren.

Von
Eingestellt am
Themen: Shampoo

8 Kommentare


5
#1
4.10.12, 23:50
Ich ziehe unter der Dusche etwas Wasser in die Flaschen, so kann ich alles bis zum Schluss aufbrauchen.
Den Tipp finde ich umständlich und außerdem wenig sinnvoll!
3
#2
5.10.12, 00:53
Ich verwende die Reste immer beim Baden, einfach mit Wasser einfüllen und ab damit ins badewasser :-)
1
#3
5.10.12, 04:02
Ich finde die Idee prima, habe auch viele Reste und werde das nun mal ausprobieren. Hatte den Gedanken auch schon mal und dann wieder vergessen.
1
#4
5.10.12, 09:07
Mein übliches Shampoo /Duschgel fülle ich - wenn es leer wird - wie @kitekat7 mit etwas Wasser auf und verwende die Reste unter der Dusche.
Doch in unserer Apotheke bekommt man ab einem gewissen Einkaufswert ein Duschgel geschenkt. Das kommt dann in den Flüssigseifenspender und wird zum Händewaschen benutzt.
Deswegen gibt's bei uns auch keine Reste. :o))
1
#5
5.10.12, 09:28
Flaschen gegen Ende der Füllmenge umgedreht aufbewahren, dann den allerletzten Rest, wie oben schon vorgeschlagen, mit Wasser heraus holen.
#6
9.10.12, 10:06
Für diesen Zweck verwahre ich die Flüsigseifspender, die ich selten kaufe. weil ich lieber richtige Seife nehme. In die fast leeren Duschgel/ Shampoflaschen fülle ich etwas Wasser schüttele kräftig und fülle diese Mischung in einen leeren Flüssigseifenspender. So habe ich auch schnell ein Mittel zur Hand, wenn ich mal einen Fleck aus bekleckerter Kleidung rauswaschen möchte.
#7
11.10.12, 22:52
@tbengard: Das mache ich auch.
#8
11.3.13, 01:36
Der Tipp ist sehr gut.
Denn mir passiert es schonmal, dass ich mir ein neues Shampoo oder ein Duschgel kaufe und es nicht vertrage.
Somit fülle ich es in den Flüssigseifenspender und kann es verbrauchen ohne mich zu ärgern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen