Echtem Mehltau vorbeugen bzw. ihn bekämpfen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vorbeugen: Blätter beim Gießen trocken lassen, Knoblauchzehen mit in die Töpfe setzen.

Bekämpfen: Mit Ackerschachtelhalm- und Knoblauchlösung einsprühen, kranke Pflanzenteile entfernen.

Rezepte:
- 5g getrockneten Ackerschachtelhalm in 1/2 Liter kaltem Wasser 1 Tag einweichen, das ganze dann mit Deckel eine halbe Stunde köcheln lassen, abseihen, mit 5 Teilen Wasser verdünnen.

- 1 Teelöffel Knoblauch (evtl. auch Zwiebeln) hacken, in 1/2 Liter Wasser aufbrühen, zudecken, 10 min ziehen lassen, abseihen.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 paga
9.5.09, 11:37
hi,

ein ähnliches rezept für eine schachtelhalmbrühe.

http://www.omas-geheimnisse.de/2009/04/16/mehltau/

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen