Ei mit Sprung? Trotzdem kochen: Mit Salz

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist euch sicher auch schon mal passiert, ihr wollt euch ein Ei kochen aber das Ei hat einen Sprung: In das Wasser gibt man einfach ein bisschen Salz und es passiert nichts!

Von
Eingestellt am


5 Kommentare


1
#1 Skyflake
29.11.06, 12:02
Außer eine Salmonelle vielleicht...
#2 tipleser
29.11.06, 12:18
Wie oft gibt es diesem Tip schon?
2
#3 texaner
29.11.06, 16:02
Hab ich nicht gewust, das nächste mal werd ichs machen. Wie oft es diesen Tip gibt weiss ich auch nicht, ich habe ihn jedenfalls noch nicht gelesen, Danke
1
#4
29.11.06, 19:58
im eiwasser is doch immer salz
#5
31.3.13, 23:30
Das geht auch mit ein bisschen Essig im Wasser. Nein, das Ei schmeckt danach nicht säuerlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen