Eier ganz leicht schälen

Diesen Tipp hatte ich vor einiger Zeit mal gehört und wollte es erst nicht glauben, aber es funktioniert tatsächlich! Probiert es einfach aus und ihr werdet genau wie ich überrascht sein!

Es gibt hier zwar schon einige mehr oder weniger gute Tipps zu dem Thema Eier schälen, aber den einfachsten und allerbesten habe ich dabei nicht gefunden!

Ich mache es schon länger so:

Die Eier werden am Vorabend aus dem genommen, damit sie am nächsten Morgen Zimmertemperatur haben. Am Morgen koche ich Wasser im Wasserkocher, lege die Eier in einen flachen Kochtopf und gieße so viel kochendes Wasser darüber, dass die Eier damit nur bis etwa zur Hälfte bedeckt sind, das genügt. Dann gebe ich etwa ½ Teelöffel Natron und einen kleinen Schuss Essig in das Wasser, decke den Topf ab und stelle die Herdplatte auf die höchste Stufe.

Wenn das Wasser wieder kocht, stelle ich die Herdplatte auf mittlere Temperatur und lasse die Eier, je nach gewünschter Garstufe, dann 6 bis 8 Minuten kochen - fertig! Nun die Eier aus dem Wasser nehmen, nicht abschrecken, nur etwas abkühlen lassen, dann an der unteren breiten Seite anschlagen und einfach schälen, die Schale löst sich ganz leicht, fast wie von selbst.

Diesen Tipp hatte ich vor einiger Zeit mal gehört und wollte es erst nicht glauben, aber es funktioniert tatsächlich! Probiert es einfach aus und ihr werdet genau wie ich überrascht sein!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Eier einzeln aufschlagen
Nächster Tipp
Eierpellen ganz leicht gemacht
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
22 Kommentare

Tipp online aufrufen