Eigelb oder Schale ganz leicht aus Eiweiß entfernen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn beim Eier trennen etwas Eigelb oder ein Stück Schale in das Eiweiß fällt, lässt es sich nur schwer mit einem Löffel oder gar mit den Fingern entfernen.

Nehmt dafür besser die eine Hälfte der halbierten Eierschale und fischt den Fremdkörper aus dem Eiweiß.


Eingestellt am

4 Kommentare


-4
#1 mike
29.4.05, 17:37
Supertipp, wenn man für Omi einen Heimplatz braucht! Eine schöne Eierspeise anrühren (z.B. Tiramisu mit vielen rohen (freilaufenden) Eiern), dabei aber schön die Federchen und den Hühnermist mit den Schalen rausfischen und die dann dem Altenheim deiner Wahl spenden. Ein paar Tage warten, bis die Salmonellen ihr Werk beendet haben und schon hat man die freie Auswahl unter den Zimmern.
#2 Julien
14.1.06, 19:46
am besten nimmt man sich einen kleinen Teller und trennt das Eigelb und Eiweiß dort. Das Eiweiß auf den Teller und das Eigelb in eine Tasse.
Jetzt kann man bevor man das Eiweiß weiterbenutzt noch alle Fremdkörper leicht entfernen.
#3 essgern
30.1.12, 08:08
@mike: Nummer 1 - Pfui!!!!!! Wie kann man so etwas schreiben. Schalte bitte erst dein Hirn ein, oder sag besser nichts mehr wenn du das nicht kannst.
3
#4
30.1.12, 16:53
die Eierschale zu verwenden ist nicht ganz unbedenklich, da können keime dran haften. besser wie Nr. 2 sagt, in ein Schüsselchen schlagen und dann mit einem Löffelchen aussortieren.

@ Mike.. nur gut, dass du selber deinen eigenen "TIP" nie brauchen wirst, denn die Institution, die DU benötigst, hat eigentlich immer ein Zimmerchen frei...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen