Das fertige Gericht mit Reibekäse bestreut, dazu ein frischer Salat. Lecker!
6

Eine leckere Gemüsepfanne mit Gnocchi

25×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses schmackhafte Gericht mit knackigem Gemüse, Champignons und Gnocchi kann leicht und schnell zubereitet werden.

Zutaten für 3 bis 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden, Champignons putzen und klein schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, das zerkleinerte Gemüse mit Pfeffer, Salz und Chili würzen und darin anbraten.
  3. Inzwischen die Gnocchi nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser etwa 3 Minuten leicht kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.
  4. Die Gnocchi zum Gemüse in die Pfanne geben und kurz mit anrösten.
  5. Zum Schluss noch die getrockneten Tomaten dazu, alles vermengen und kurz durchwärmen lassen, eventuell noch etwas nachwürzen.
  6. Vor dem Servieren wird dann noch der Reibekäse darüber gestreut.

Dazu passt z. B. sehr gut ein frischer Feldsalat mit feinen Zwiebelwürfeln, Sonnenblumenkernen und einer Senf-Honig-Öl-Vinaigrette.  

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1
27.9.17, 11:21
klingt sehr lecker!
1
#2
30.9.17, 07:06
Find ich sehr gut👍
1
#3
1.10.17, 18:00
Danke für das leckere Rezept! Wir haben gerade einen großen Zucchino im Garten, der in den nächsten Tagen geerntet werden soll. Mit dem kann ich dann ja diese Gemüsepfanne machen.
1
#4
1.10.17, 18:06
Kenne ich so nicht,klingt sehr lecker. Kommt diese Woche auf den Speiseplann. Einen Tag weniger wo ich überlegen muss was es zum essen gibt. 😃LG Uschi 
1
#5
14.10.17, 08:46
Werde ich garantiert nachkochen. Vielen Dank für das "schmeckt nach mehr Rezept"
4
#6
14.10.17, 09:49
Hallöchen, ihr schreibt immer ich werde es probieren 😳🤔ich möchte lesen ,ich habe es "ausprobiert" und es schmeckt prima oder so etwas 😉🤷‍♀️
2
#7
14.10.17, 10:25
@Jeandark: nicht immer, es gibt auch oft Kritik bei den Rezepten, aber du hast ein wenig recht, ich habe eine lange Liste gespeichert was ich probieren wollte. Knapp die Hälfte von den Tipps hat es in meinen Topf geschafft. Es gerät einfach in Vergessenheit, aber der Wille ist da.
Wenn es nachgekocht oder gebacken wurde, schreibe ich es auch, aber ehrlich gesagt, nur wenn es gut war, man möchte ja niemanden verletzen. Ich weiss, daß ist falsch, aber ich bin nun mal so
1
#8
14.10.17, 11:30
@Jeandark: genau das denke ich immer wieder, wenn ich so etwas lese... werde ich probieren....
Ich gebe mein Urteil ab, wenn ich es nachgekocht habe. 
2
#9
14.10.17, 11:33
@Upsi: ja upsi, ich habe vergessen zu schreiben, dass ich auch nur mein Urteil bei positivem Ergebnis abgebe  Genau aus dem Grund, wie du es schreibst. 
#10
14.10.17, 11:57
🙋es freut mich das einige von euch meine Meinung teilen!!!🌸😊
1
#11
14.10.17, 19:58
War Lecker habe nur die Tomaten trockene gegen frische ausgetacht mag keine trocken Obst und G👏 emüse

Rezept kommentieren

Emojis einfügen