Eine leckerer Aufstrich - Schmelzkäse a la tartare

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht für diesen Aufstrich zwei Ecken Schmelzkäse eurer Wahl - ich liebe den mit Kräutern.

Die Käseecken werden aus der Verpackung genommen und mit 30 g weicher Butter gemischt. Das geht gut mit einer Gabel, in einer kleinen Schüssel.

Dazu kommt folgendes:

kleingehackte Silberzwiebeln, etwa 1 EL voll
2 ganz klein gehackte Gewürzgurken
1 halbe rote Paprika, ganz fein geschnitten

Alles gut vermischen, fertig ist der Aufstrich.

Man kann ihn auch in einen Spritzbeutel füllen und damit ausgehöhlte kleine Tomaten füllen, hartgekochte Eier, oder einfach einen Klecks auf einen Pumpernickeltaler oder eine dicke Gurkenscheibe streichen. Oder auf lauwarme gekochte Kartoffelscheiben, sehr lecker!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!