Einfache Nutella-Muffins

Einfache Nutella-Muffins

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Das sind die schnellsten Muffins der Welt - Blitz-Nutella-Muffins bei spontanem Besuch:

Zutaten

  • 10 EL Mehl
  • 6 EL Nutella
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Alles zusammenrühren und in Muffinförmchen (werden 10 kleine Muffins da sie nicht aufgehen) füllen, bei 180 Grad ca 15 Minuten, je nach Herd sogar etwas früher rausholen.
  2. Noch schön warm schmecken sie am besten, erst recht wenn man den Zeitpunkt perfekt trifft und die Schoki innen noch etwas flüssig ist *g*
  3. Die mache ich immer wenn mein Sohn spontan Kumpels-Besuch hat oder um Bekannten schnell was schokoladiges anbieten zu können. Aber diese Variante ist natürlich nix fürs Vorbacken, schmecken nur am selben Tag.
  4. Gerne auch bei doppelter Menge in eine Brownies-Form gießen und dann kleine Würfel schneiden, die Kids finden das super!
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
13.4.13, 03:12
Finde es toll, dass du so wert legst um den besuchern was selbstgemachtes anzubieten auf die schnelle- sogar noch extra für die kinder!!süss.
:-) und vielen dank für dein rezept!!
#2
13.4.13, 12:51
freu .. mein Schwiegersohn ist Nutella-Fan, da hab ich eine tolle Überraschung

Dein Rezept ist schon erprobt, trotzdem die Frage, hast Du es schon mit Backpulver oder Natron versucht? (wg. dem aufgehen)

Auf jeden Fall danke und Daumen für das Rezept.
#3 Dora
13.4.13, 22:07
@Frau_Schmidt: das werde ich morgen früh gleich probieren. Wir wollen morgen zu den Kindern, da nehme ich das mit und werde gleich die doppelte Menge machen, denn sonst lohnt es ja nicht.
#4 Dora
16.4.13, 20:36
Ich habe einen Schokokuchen daraus gemacht.

Schmeckt sehr lecker, aber ....
Für unsere Gewohnheiten war es etwas zu süß. Den Enkeln hat es natürlich geschmeckt.
Uns zwar auch, aber wie gesagt, etwas zu süß.

Vielleicht habe ich auch die Nutellalöffel zu voll gemacht :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen