Einfachen Tafelessig mit Salatkräutern veredeln

Billigen einfachen Tafelessig mit gefriergetrockneten Kräutern veredeln - es geht ganz einfach!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Zutaten

  • billigen, weißen Tafelessig (5 % Säure)
  • gefriergetrocknete Salatkräuter, z. B. (Petersilie, Schalotten, Dill, Schnittlauch, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Kerbel)
  • einige bunte Pfefferkörner
  • 1 leere Gin-Flasche (nicht ausgespült)

Zubereitung

Die gefriergetrockneten Salatkräuter von O..mann sind seit 6/21 abgelaufen, aber ich wollte sie nicht wegwerfen, sondern sozusagen auf einmal verbrauchen. Ca. 6 Gramm waren wohl noch drin. Die habe ich genommen sowie ca. 10 bunte Pfefferkörner.

Und schon war der Essig fertig. Ging schnell. Steht jetzt in Fensternähe und nach einigen Tagen ist er bestimmt gut durchgezogen.

Man kann natürlich auch andere Flaschen nehmen, aber die Gin-Flasche ist so hübsch, dass ich sie gerne weiterverwenden wollte.

Vielleicht kommen von Ihnen noch ein paar Erfahrungswerte und weitere Ideen hinzu?

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter