Einfaches Holunder Gelee

Ohne großen Aufwand Holunder Gelee herstellen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Wir essen gerne Holunder Gelee aber wenn möglich ohne großen Aufwand also habe ich folgendes ausprobiert:

Die Beeren von den Rispen mit einer Gabel entfernen und waschen. Dann kurz abseihen und sofort in einen großen geben. Da die Beere noch feucht sind brauche ich nur noch wenig Flüssigkeit dazu geben. Maximal den Boden bedecken und auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten kochen, dann das ganze durch einen Sieb schütten und mit einem Kochlöffel die Beeren nochmal fest rühren. Dann den "Saft" mit Gelierzucker 2:1 zu Gelee verarbeiten. Schmeckt super lecker auch zu Pfannkuchen. In diesem Sinne gutes Gelingen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

28 Kommentare

Kostenloser Newsletter