Einfaches Kirsch-Tiramisu

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 Glas (720ml) Kirschen
  • 200ml kalter starker Kaffee
  • 70ml Amaretto
  • 500g Mascarpone
  • 500g Magerquark
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 75g Zucker
  • 200g Löffelbiskuits
  • 1 EL Kakaopulver
  • Amarettini zum Verzieren

Zubereitung

Kirschen in ein Sieb gießen und sehr gut abtropfen. 175ml Kaffee und 50ml Amaretto verrühren. Quark, Mascarpone, Zitronensaft, Vanillinzucker, Zucker, 25ml Kaffee und 20ml Amaretto mit dem Mixer kurz zu einer cremigen Masse verrühren.

Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen. Mit der Hälfte des Kaffee-Amarettomix beträufeln. 1/3 der Mascarponecreme darauf verstreichen. Kirschen darauf verteilen. Zweites Drittel der Creme darauf glattstreichen, mit weiteren Löffelbiskuits belegen und mit dem restlichen Kaffee-Amarettomix beträufeln. Restliche Mascarponecreme locker darauf streichen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und mit Amarettini verzieren.

Von
Eingestellt am


Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen