Einfaches Thai Gericht: Putenfleisch in Kokosmilch

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Hierzu benötigt man (4 Personen):
-1 Dose Kokosmilch (bekommt man z.Bp. im Spar für 99 Cent)
- Putenfleisch (am besten das Kilo Paket aus dem Aldi 5,99 Euro)
- Naturreis (bekommt man im Spar für 1,99 Euro)
- Gelbe Paprika und Zucchini
- Cocktailtomaten
- Curry, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker

Fleisch mundgerecht schneiden und in Curry, Knoblauch und Öl einlegen. Den Reis gleich aufkoche,n da Naturreis ca. 25 min braucht. Die Paprika und Zucchini würfeln. Das Fleisch anbraten und in eine backfeste Form geben. Mit der Kokosmilch aufgießen und mit reichlich Curry würzen. Salz und Pfeffer drüber und etwas Zucker hinzu. Die Cocktailtomaten auch gleich mit rein. Ab damit in den und ca. 20 min bei etwa 180° "backen". Das Gemüse kurz andünsten und dann den Reis dazu geben. Jetzt braucht ihr nur noch den Tisch zu decken und das Ganze euch schmecken zu lassen.

Mogliche Variationen
Das ganze schmeckt natürlich wenn es scharf ist noch einen deut besser. Ich nehme hierzu immer ein bis zwei Chilischoten mit in die Kokossauce und würze das Fleisch noch mit Cayenne Pfeffer.

Auch lecker macht sich Zitronengras oder Limmetenschalen im Essen. Aber nicht zu viel sonst geht der leckere Kokosgeschmack (süßlich) mehr in bittere Regionen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

30 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter