Eis im Mixer herstellen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man kann beliebiges Fruchteis ganz leicht im Mixer herstellen:

Dazu benötigst Du nur gefrorene Früchte Deiner Wahl, lässt sie zehn Minuten antauen, dann ab damit in den Mixbecher, gezuckerte Kondensmilch nach Geschmack drauf und ab geht die Post.

Ordentlich durchpürieren. Wenn noch ein paar kleine Fruchtstückchen übrigbleiben, ist das kein Makel. Das empfanden bisher alle meine Gäste als überraschend lecker.

Man kann natürlich auch Sahne verwenden, aber ich finde durch die Kondensmilch bekommt das Eis einen anderen Geschmack.

Übrigens hat der italienische Großvater meines Mannes Eis hergestellt. Ist also ein uralter Tipp.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
6.11.10, 17:22
ich machs ähnlich...aber mit normaler Milch...werds aber so mal probieren.
In manchen Großläden mit dem Kauf vorne dran gibts gefrorene Mango...das ergibt ein fantastisches und gesundes Eis
#2
7.11.10, 11:47
@Kringelchen: Das ist ein prima Zusatztipp, danke. Werde morgen gleich mal zu dem Laden mit dem...land hinten dran hingehen und nach den gefrorenen Mangos schauen.
#3
7.11.10, 12:32
Hallo,

muß das Obst gefroren sein?
geht das auch mit Obst aus der Dose ?
Wieviel Dosenmilch wird etwa benötigt und kann es auch eine fettarme sein ?

Vielen Dank.
#4
7.11.10, 13:07
@dickymaus: Wie oben schon im Tipp steht, müssen es gefrorene Früchte sein. Wenn Du die aus der Dose nimmst, müßtest Du sie erst einfrieren, denn woher soll sonst die Kälte zum Gefrieren kommen. Außerdem sind Dosenfrüchte gesüßt und dann noch gezuckerte Kondensmilch dazu. Das geht wirklich nicht. Obwohl man sagt: geht nicht, gibts nicht. Es geht hier wie gesagt, um GEZUCKERTE Kondensmilch, nicht einfache Dosenmilch. Deshalb kannst Du doch, um Kalorien zu sparen, einfach weniger von der Kondensmilch nehmen. Ich habe das im Tip schon extra so angegeben: nach Geschmack.
Nimm doch einfach gefrorene Früchte, und füge erst mal löffelweise die gezuck. Kondensmilch zu. Dann probierst Du zwischendurch immer, ob Dir der
Geschmack so gefällt und ob es sich überhaupt schon pürieren läßt. Wenn Du so sehr nach den Kalorien schauen möchtest, dann mußt Du die Früchte einfach etwas länger antauen lassen, dann brauchst Du nicht so viel Flüssigkeit zum pürieren. Experimentiere doch einfach mal. Ist es zu weich geworden , dann steckst Du alles noch mal in den Gefrierschrank, ist es noch zu fest, dann lässt Du`s einfach noch etwas stehen. Beim nächsten mal klappts dann gleich auf Anhieb.
Viel Spaß beim Experimentieren.
#5 knuffelzacht
7.11.10, 18:34
Schmeckt auch lecker mit Naturjoghurt statt gez Kondensmilch. Muß dann aber etwas gesüßt werden. Nach Geschmack mit Honig, Sirup, Zucker.... was einem am besten schmeckt.
#6
7.11.10, 18:52
Klar, schmeckt ebenfalls gut, aber eben anders. ;>)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen