Eisstäbchen mit frischen Früchten
4

Eisstäbchen mit frischen Früchten aus dem Gefrierbeutel

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Angeregt durch die Eiswürfelbehälter von Ikea mit langen fingerdicken Fächern, die ich aber nie gekauft habe, habe ich mir selbst so einen “Behälter” aus einem Gefrierbeutel gebastelt, um Eisstäbchen mit frischen Früchten darin zu machen.

Wer ein Folienschweißgerät hat, kann den Tipp leicht nachmachen

Einen handelsüblichen Gefrierbeutel senkrecht in mittelfingergroße Felder schweißen (ein 3-Liter-Beutel ergibt 5-6 Fächer)

Frische Früchte (Brombeeren, Blaubeeren, Mandarinen, Stachelbeeren, Erdbeeren, Zitronenspalten, Himbeeren oder Pfefferminzblätter etc.) einfüllen und mit Wasser oder Sirup/Saft etc. auffüllen.

Den gefüllten Gefrierbeutel einmal einschlagen, mit einem Einfrierclip verschließen und in den Gefrierschrank geben.

Die gefrorenen langen Eiswürfel sehen hübsch im Drink aus oder können wie Wassereis verzehrt werden.

Der Beutel kann mehrmals verwendet werden.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1
28.6.14, 03:02
nur wer ein Folienschweißgerät hat haben aber leider nicht so viele
4
#2 nenne
28.6.14, 04:21
moin,
zu #1:
mecker, mecker,
soooooteuer ist ein einfaches folienschweißgerät nicht - die profimaschinen sind richtig teuer, werden aber für diesen zweck nicht gebraucht.

mal ein netter tipp, obwohl ich beim einfrieren von saft irgendwie immer die schwierigkeit hatte: ich lutsch/saug den saft - oder besser das saftkonzentrat - raus und das wasser bleibt über.
aber die früchte...sieht hübsch aus.

tschuldigung, ich hab wahrlich einen spitzen finger, aber wo genug ist, ist genug.
3
#3
28.6.14, 08:45
sau coole idee! mir gefällts. gespeichert :)
3
#4
28.6.14, 12:27
Auch von mir Daumen hoch, auch wenn ich noch kein Gerät besitze, ich habe mir eh schon mal vorgenommen eins zu kaufen. So kann man sein eigenes Wassereis je nach belieben selber herstellen, gute Idee
2
#5
28.6.14, 14:33
Prima Tipp!! Ich habe so ein Hand Folienschweissgerät für
Tüten zu verschließen, müsste auch gehen! Hat gerade mal
4 Euro gekostet. Wird bei Gelegenheit gleich mal ausprobiert! :-)
4
#6
28.6.14, 17:37
Hallöchen, endlich macht mein völlig sinnfreies Gerät, das ich seit 20jahren habe, einen Sinn!! :) Sieht das toll aus...und die Gäste werden es lieben!! LGR
4
#7 xldeluxe
28.6.14, 19:14
@djt #1:

Eigentlich haben fast alle in einem "gewissen" Alter so ein seit 30 Jahren nicht benutztes und in der hintersten Schrankecke schlagendes Teil, denn es war ein absolutes MUST HAVE in den 80ern ;-)))

Natürlich ist der tipp nur für die, die es haben.

Wie bei allen Tipps eben:

Habe ich keinen Wasserkocher, muss ich nicht entkalken ;-))
3
#8 xldeluxe
28.6.14, 19:17
#2 @nenne:

Ja, kenne ich von Wassereis auch:

Der Rest vom roten Eis ist durchsichtig und kann weg ;-))))
4
#9 xldeluxe
28.6.14, 19:23
@glucke1980:

Ich habe es nach über 30 Jahren wieder aus dem Schrank geholt, denn wenn es eine Absaugautomatik hat, ist es schon eine feine Sache. Die Clips zerbrechen mir immer beim Öffnen von Gefriergut und mit dem Folienschweißgerät ist es platzsparender.

Jetzt habe ich es griffbereit in einer tiefen Schublade, die auch innen eine Steckdose hat und was nicht lang und groß hervorgekramt werden muss, wird auch benutzt.
3
#10 xldeluxe
28.6.14, 19:23
Danke für die netten Kommentare :-)
1
#11
28.6.14, 21:45
jaaa!! Klasse Idee und ich hab sogar ein Folienschweißgerät juhu. DAS PROBIERE ICH AUS ! Dankeschön für den Tipp?
1
#12
29.6.14, 01:23
@Xldeluxe:
Eine Schublade die innen eine Steckdose hat ?Ist ja ein dolles Ding!!
Genial!! Ob "ich" das nachgebaut bekomme?!! ;-))
2
#13 xldeluxe
29.6.14, 01:35
@Scorpion:

Ja, bekommst du denn ich habe es auch selbst "gebaselt"

Die Steckdose ist eine festgeschraubte Dreiersteckdose - kommt darauf an, wo in der Nähe de Strom hast. Ich habe mir auch eine geniale Steckdose über Ebay ersteigert (15 euro), die versenkbar in die Arbeitsplatte eingebaut wird (also nur ein rundes Loch einfräsen). Die Steckdose ist hochkant, wie ein Turn und wird auf Antippen wieder versenkt.
1
#14 Schnuff
29.6.14, 14:44
@xldeluxe: #13, das wär sogar noch mal ein extra Tipp !

Habe leider auch kein Folienschweißgerät,speichere mir aber die Idee trotzdem.....wer weiß?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen