Eiswürfelbeutel leichter befüllen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eiswürfelbeutel sind praktisch, besonders wenn man nur ein kleines Eisfach hat. Aber das Befüllen ist meist schwierig. Einfacher geht es mit einem kleinen Trichter. So lassen sich auch andere Sachen wie Sahne oder Kokosmilch leichter einfüllen. Diese lassen sich nämlich auch fabelhaft einfrieren und nichts ist fürchterlicher als wenn die Hälfte der Sahne daneben fließt.

Von
Eingestellt am
Themen: Eiswürfel

7 Kommentare


#1 Eiku
16.2.10, 07:46
Sahne einfrieren?
#2
16.2.10, 07:51
Na klar. Dann lässt sie sich auch besser schlagen, wird besser fest.
#3
16.2.10, 08:27
Morgen ! Bevor jetzt die Frage kommt, wieso ich so einen Tipp gebe, das wäre doch logisch: Ich beobachte es jedesmal bei anderen wenn sie versuchen diese Beutel zu befüllen das sie KEINEN Trichter nehmen zur Hilfe !
#4
16.2.10, 13:45
Ob Sahne oder was auch immer man möchte, man kann in diesen Beuteln nahe zu alle Flüssigkeiten bestens einfrieren, aber auch die Idee nen Trichter zu nehmen bin ich bisher auch noch nicht gekommen, danke dafür.
kleiner Tipp am Rande, ich friere sogar Eistee, Cola oder O-Saft in diesen Beutelchen ein, dann schmeckt im Sommer das Getränk nicht so verwässert.
Im übrigen würde ich mich echt freuen wenn zumindest mal EIN kommentar nicht benörgelt würde...
#5
16.2.10, 15:34
Katjes, grossartiger Tipp. 5 Sterne
#6 mamahurtz
21.2.10, 22:01
Ich finden Tip super. Da muß man erst mal drauf kommen. Werde ich jetzt gleich ausprobieren. Habe vom Wochenende noch Sahne übrig. Bevor die nachher um ist.
Und nen Colawürfel statt nen Eiswürfel zu nehmen finde ich Cool!!!
Volle Punktzahl und danke für den Tip.
2
#7 delphi
14.3.10, 22:33
Das mit dem "benörgeln" habe ich auch schon gemerkt. In den Kommentaren herrscht ja teilweise ein richtig aggressiver Ton. Was das einfrieren angeht, hat mir meine Mutter noch denTipp gegeben, wenn Zitronen im Angebot sind kauft sie immer welche. Dann presst sie den Saft aus und friert den ein. Oft wird zu Gerichten etwas Zitronensaft gebraucht und dann hat man gerade keinen da. Oder auch um Mineralwasser etwas "abzuspritzen". Genauso kann man Weinreste in Eiswürfelbehälter geben, dann hat man schnell einen "Schuß" für die Soße und muss keine neue Flasche öffnen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen