Eiweiß schlagen

Verschiedene Hausmittel, die das Schlagen von Eiweiß erleichtern.

Es gibt verschiedene Hausmittel, die das Schlagen von Eiweiß erleichtern:
1. Zucker
2. Kochsalz
3. Speisenatron
Eine Prise genügt.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt am

Jetzt bewerten

2,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

österreicherin
1
erm......bin köchin und wenn man von anfang an zucker zum eiweiß gibt dann wird das nie steif......mit speisenatron hab ich noch keine erfahrungen....salz wirkt wunder!!!
5.7.05, 00:09
Kochfee
2
Nur ein paar Körnchen Salz sind das einzig Wahre! Es soll nicht salzig schmecken.
17.12.05, 16:21
Starrr
3
Ich habe auch mit Zucker gute erfahrungen gemacht. Bei mir funktioniert das immer sehr gut.
15.1.06, 15:25
4
Ich bin Konditorin und man kann sehr wohl Zucker direkt am anfang dabei geben, dann bekommt man eine glatte baiserähnliche Masse! Geht wunderbar!!
25.1.06, 20:40
Nickes
5
ich versuch das immer mit ein klein wenig Zitronensaft, da wird es so richtig schön steif
18.6.07, 11:12
Smooth
6
Beim Kuchenbacken und anderen Süßspeisen, wird der Eischne sehr fest und fällt nicht so schnell zusammen beim unterheben, wenn man einen großen Teil des Zuckers in das schon geschlagene Eiweis rührt. Einige minuten muss aber schon weitergerürt werden. Die Masse wird etwas feiner in der Struktur und gut schnittfest.
17.8.07, 12:05
7
Ich nehme zum Eiweiß schlagen  meine Rührschüssel,erst langsam dann bis ca. 8minuten erhöhen und der Rührer steht im Eischnee. Es glänzt,man kann nebenbei was anderes tun,die Maschine läuft ja von alleine.
22.7.18, 07:53
8
Ich habe noch einen tollen Tipp:  1 Tasse Kirschsaft, 2 Eiweiß &  1 Tasse Zucker aufschlagen,das ergibt einen cremigen,luftigen Kirschschaum. Meine Mutti hat es früher schon gezaubert,als wir Kinder waren. Es schmeckt so lecker und man kann süchtig danach werden.
22.7.18, 07:58

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Anzug bügeln Arthrose Brombeere Fleisch einkochen Gefrierschrank abtauen Kittel waschen Klebrige Griffe Knoblauch einlegen Knoblauch schälen Kochfisch Kopfkissen Kräuter trocknen Käse einfrieren Kühlschrank putzen Kürbis einfrieren Milch angebrannt Natron Ersatz Pflaumen entkernen Puderzucker Reife Bananen Soße andicken Suppe versalzen Tortenring Versalzen Waschmaschinen Zwetschgen einfrieren Zwetschgendatschi Äpfel einkochen