Jede Leistungserhöhung führt nicht zu einer Temperaturerhöhung oder Beschleunigung des Garvorgangs, sondern lediglich zu einer Erhöhung der Dampfproduktion, die überschüssige Energie wird in Dampf umgewandelt und verteilt sich dann in der Küche.

Energie sparen beim Kochen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder beobachte ich grundlegende Fehler beim Kochen, durch diese zu viel Energie verbraucht wird. Um eine Suppe, Kartoffeln oder Eier schnell gar zu bekommen, wird oft eine viel zu hohe Kochstufe gewählt. Sobald das Kochgut zu kochen beginnt, sollte immer die Kochstufe auf „klein“, also etwa auf 1 herunter geregelt werden, um das Kochgut bei möglichst niedriger Temperatur (etwa bei 95 … 100) zu garen.

Jede Leistungserhöhung führt nicht zu einer Temperaturerhöhung oder Beschleunigung des Garvorgangs, sondern lediglich zu einer Erhöhung der Dampfproduktion, die überschüssige Energie wird in Dampf umgewandelt und verteilt sich dann in der Küche.

Und noch ein Hinweis. Kartoffeln, Gemüse, Eier und so weiter müssen beim Kochen nicht mit Wasser bedeckt sein. Es genügt im Normalfall immer eine kleinere Wassermenge, die ausreicht, dass auch bis zum Ende der Kochzeit eine ausreichende Bodenbedeckung vorhanden bleibt. Wenn ein passender Kochtopfdeckel den Gar-Raum im einigermaßen abschließt, bildet sich über dem Wasserspiegel ein Dampfraum, der auch das freiliegende Kochgut ausreichend erhitzt, auch schon bei niedrigen Temperaturen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

4
#1
20.3.19, 13:59
Ich bin auch sehr dafür, im Haushalt Energie zu sparen, aber in diesem Tip wird doch etwas übertrieben.
Wenn ich meine Kochplatten zum Beispiel auf 1 zurückschalte, dann hört es im Topf bald auf zu kochen.
Daß das Kochgut nicht mit Wasser bedeckt sein muß, stimmt aber, das mache ich auch so.
#2
20.3.19, 14:09
@Maeusel: 
Jeder Herd reagiert anders. Bei meinem klappt das mit Stufe 1, beim Herd meiner Mutter entspricht das aber Stufe 3. Man muss sich herantasten.
1
#3
20.3.19, 14:12
@DWL: Genauso ist es. Man kann solche Aussagen eben nicht verallgemeinern, das wollte ich damit sagen.
Aber jeder sollte für sich selbst ausprobieren, was so geht.
#4
20.3.19, 16:27
Auch bei uns ist Stufe 3 angesagt.
1
#5
20.3.19, 19:48
Ganz wichtig:
Immer Deckel auflegen und nicht zu oft öffnen, um rein zu schauen (keine Sorge, aus dem Topf verschwindet so schnell nichts 😅)
#6
20.3.19, 21:19
@Maeusel:
Hallo Maeusel, genau so war das gemeint. Jeder Herd braucht seine eigene Einstellung, bei mir ist es etwa Stufe 1 (von 3) bei anderen mag es Stufe 3 (von 6) sein. Entscheidend ist, dass das Köcheln kaum wahrnehmbar ist und immer ein Deckel darauf liegt
1
#7
20.3.19, 23:24
@xldeluxe_reloaded: Man muß doch reinschauen, obs noch kocht. 😁
2
#8
21.3.19, 00:04
Es gibt Kochtöpfe mit Glasdeckeln - hihi 😀
#9
12.4.19, 13:38
Und auch den Topf richtig auf die Platte (ob schwarzes Eisen oder rotes Licht ;) ) schieben, damit keine Hitze am Topf vorbei verschwindet - und dafür natürlich auch keine zu große Kochplatte auswählen. 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Coupons & Co. – 8 Spartipps beim Einkauf im Supermarkt

Coupons & Co. – 8 Spartipps beim Einkauf im Supermarkt…

14 53
Meal-Prep fürs Büro

Meal-Prep fürs Büro

19 11
3 Strategien für eine lebenslange schlanke Linie

3 Strategien für eine lebenslange schlanke Linie

40 64
6 Gründe, warum wir öfter ans Meer fahren sollten

6 Gründe, warum wir öfter ans Meer fahren sollten

23 36
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?

8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsäch…

12 39
Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipp…

12 8
Geschirrspülmaschine - Spülmittel und Energie sparen

Geschirrspülmaschine - Spülmittel und Energie sparen

8 14
Energiesparen beim Kühlschrank

Energiesparen beim Kühlschrank

17 25

Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen