Entenbrust mit Orangensoße und Semmelknödel Taler

Entenbrust mit Orangensoße und Semmelknödel Taler
8
Fertig in 

Saftige Entenbrust in einer fruchtigen Orangensoße ist ein echter Leckerbissen und gar nicht schwer in der Zubereitung.

Zutaten

1 Portion
  • 1 kleine Entenbrust
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Orangenlikör
  • 150 ml Geflügelfond

Dressing

  • 50 ml Orangensaft
  • 1 TL süßer Senf
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 kleine Orange
  • etwas Zwiebelgrün
Nährwerte pro Portion
Proteine:9 g
Kohlenhydrate:49 g
Fette:21 g
Kalorien:448 kcal
Video-Empfehlung:

Zubereitung

Entenbrust

  1. Die Silberhaut und Sehnen von der Entenbrust entfernen und für die Soße aufbewahren. 
  2. Die Entenbrust auf der Hautseite längst einschneiden.
  3. Den Backofen bei Ober Unterhitze auf 100 °C, bei Heißluft auf 80 °C vorheizen.
  4. Eine Pfanne aufheizen und die Entenbrust auf die Fettseite langsam anbraten, bis sie eine schöne Farbe bekommt.
  5. Dann rund herum anbraten, auf eine Hitze beständige Form legen, auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben, und für gute 30-40 Min. ziehen lassen. 
  6. Die Entenbrust aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen, dann in Tranchen (Scheiben) schneiden, anrichten.

Die Soße

  1. Die Silberhaut von der Entenbrust und die Sehne in dem Bratenfett anbraten, mit etwas Hühnerfond ablöschen, reduzieren lassen und mit Orangenlikör abschmecken, warm halten.

Dressing und Beilagen

  1. Es war auch noch ein zwei Portionen Feldsalat da, das Dressing ging ganz schnell. Orangensaft, süßer grober Honig, Salz, Pfeffer, einen Teelöffel Olivenöl kurz auf mixen fertig.
  2. Ich hatte noch einen kleinen Rest Semmelknödel in Scheiben geschnitten und in guter Butter goldgelb anbraten.
  3. Die Orange filetieren (der Saft kann noch zur Soße gegeben werden) und ebenfalls zu den Semmelknödeln geben. 
  4. Das Zwiebelgrün in Ringe schneiden und ebenfalls kurz dazugeben. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Entenbraten mit Semmelknödelrolle und Salaten
Nächstes Rezept
Gefüllte Hähnchenschenkel
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

5 von 5 Sternen,
3 Kommentare

Liebe Uschi, das wird das Essen für den 25.12. es hört sich extrem lecker an. Auch nicht so viel Aufwand, du bist die Beste 👍😋. Vielen Dank und liebe Grüße Uschi
Was für ein feines Gericht Schaut prima aus! LG Petra
Herzlichen Dank, doch das, das ist für mich eine große Ehre.
Ich wünsche einen schönen Abend noch und bis bald LG.USCHI 🎄💫
Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!