Entfernen von Verfärbungen im Kunststoffwaschbecken

Verfärbungen im Kunststoffwaschbecken mit Reinigungssprudeltabletten entfernen.

Ohne Schrubben - es geht soooo einfach - die Verfärbungen im Kunststoffwaschbecken zu entfernen:

Die Reinigungssprudeltabletten zum Reinigen von Gebiss oder Zahnspange sind ein wahres Zaubermittel gegen Verfärbungen im Spülbecken (Kunststoff)!

Einfach so viel heißes Wasser einlaufen lassen, wie es geht, dann, je nach Größe, 3 bis 5 Tabletten reinwerfen und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Morgen ist alles wieder strahlend sauber.​​​​​​​​

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

1
Drei bis fünf Tabletten ? Das ist aber ein teures putzen.
7.4.16, 10:08
2
Geht auch günstiger:
Sauerstoffbleiche. Einfach Spüle mit heißem Wasser voll macjen, 2 Esslöffel rein und 2 Stunden einwirken lassen. Dann sollten alle Flecken weg sein. 
Gibt es bei Ro**mann. Falls es das noch woanders gibt, bin ich für Tipps dankbar, habe es bisher sonst nirgends gefunden. 
16.10.18, 19:05

Tipp kommentieren