Erfrischendes Körperspray bei Hitze

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

- 100 ml destilliertes Wasser - etwas Alkohol (entweder aus der Apotheke oder einfach Wodka, Weizenkorn oder ein anderer klarer Schnaps), so ein kleiner Schwupps reicht - ca. 5 Tropfen Minzöl (gibt es im Discounter recht günstig, aber natürlich kann man auch welches in der Apotheke oder im Bioladen kaufen) - 10 - 15 Tropfen ätherisches Öl in zitroniger Duftnote (z.B. Zitrone, Grapefruit, Mandarine... ganz nach eigener Vorliebe, gibt's in der Apotheke, im Bioladen und manchmal auch im Supermarkt) - eine Zerstäuberflasche (ich hab gerade die in Gebrauch, in der letztes Jahr das Mückenspray war) - vor jedem Gebrauch gut schütteln Destilliertes Wasser, Alkohol und ätherische Öle in die Zerstäuberflasche füllen, schütteln und auf die Haut sprühen. Wer keine Sprühflasche hat, nimmt einfach eine andere und nennt es nicht Bodyspray sondern Body Splash: auf die Handfläche geben und auf der Haut verteilen. Einfach herrlich erfrischend bei Hitze! Ist die angegebene Menge zu groß für die verwendete Flasche, einfach runterrechnen. Es muss nicht exakt dosiert werden, auf einen Tropfen mehr oder weniger kommt's nicht an. Aber bitte immer darauf achten, dass keine Allergien gegen eines der ätherischen Öle besteht! Wer sich Sorgen wegen des Alkohols macht: es gibt auch andere Konservierungsstoffe. Aber da googlet dann bitte selbst nach.

Von
Eingestellt am
Themen: Hitze

4 Kommentare


#1
9.7.10, 01:21
... aber seid vorsichtig bei der Verwendung von Zitrusölen (u.a. Bergamotte, enthalten in 4812 ;) ), denn sie verursachen Pigmentflecken, die man leider über Jahrzehnte behält, weil sie sich nicht entfernen lassen.
Ansonsten, klasse Tipp! Probiere ich mal mit andern Duftölen aus.
1
#2
9.7.10, 16:57
In türkischen Supermärkten gibt es Cologne(limon Kolonyasi). Ümgefüllt in Sprühflaschen und im Kühlschrank aufbewahrt ist es auch eine tolle Erfrischung. Klappt auch mit Rosenwasser, das ohne Alkohol ist( Gül Suyu)
#3 Draky
14.7.10, 13:38
Kann man als Öl einfach solches nehmen, welches man im Winter in die Duftlämpchen macht? Oder muss es da etwas anderes sein? Danke für eine Antwort schonmal.
#4
6.7.15, 13:04
Super Idee. Ich werde das gleich auch ausprobieren. Bei der Hitze brauche ich eine Erfrischung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen