Essensmenge reduzieren

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Weihnachtstage sind rum, die Kilos wieder drauf... Ich denke dieses Dilemma kennen die meisten. Da ist der Wunsch groß, die 1 - 2 Kilos schnell wieder runter zu bekommen. Erster Schritt ist natürlich die Essenmenge zu reduzieren. Um das zu bewerkstelligen gibt es einen ganz ganz simplen Trick! Direkt vor der Mahlzeit 2 - 3 Gläser stilles Wasser trinken! Das füllt den Magen und hat quasi den gleichen Effekt wie eine Vorspeise! (nur eben ohne Kalorien!) diese Methode ist auch ganz hilfreich wenn einen zwischendurch mal der kleine Hunger plagt. So kann man die Zeit bis zur nächsten "größeren Mahlzeit" gut überbrücken. Man schafft die empfohlenen 2 - 3 Liter Wasser pro Tag auch locker :)

Allein durch diese Methode nimmt man natürlich noch nicht ab, aber es hilft dabei nicht übermäßig zu essen.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Xucker Light (Erythrit) in einer Dose, 1er Pack (1…
Xucker Light (Erythrit) in einer Dose, 1er Pack (1…
11,50 € 9,45 €
Jetzt kaufen bei
Xucker Premium Xylit in einer Dose, 1er Pack (1 x …
Xucker Premium Xylit in einer Dose, 1er Pack (1 x …
12,90 € 10,99 €
Jetzt kaufen bei
Biotin Haarwuchs - Ergänzungsmittel, 365 Tabletten…
Biotin Haarwuchs - Ergänzungsmittel, 365 Tabletten…
39,97 € 17,97 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

3 Kommentare


5
#1
5.1.13, 11:14
Dies ist eine gute Empfehlung, denn mit dieser Menge Flüssigkeitszufuhr bringe ich meinen Körper in Schwung (Haut, Kreislauf, Zellerneuerung, besserer Abtransport von Stoffwechselprodukten..usw).
Die Essensmenge zu reduzieren ist oftmals sowieso das "Mittel der Wahl" um ein paar Pfunde zu verlieren.
Alkohol und Schnuckereien sollten in Maßen genossen werden (ohne Süßes geht es bei mir nicht, jedoch bewusst genascht) plus Bewegung.....und alles wird gut ;o}

Wenn ich meine Kalorienzufuhr reduziere, dann ersetze ich einen Riegel Schoki einfach mit einer Tasse Choco-Cappuccino in kleinen Schlückchen genossen, da vergeht mir der Heisshunger auf Schokolade nach der halben Tasse.

Ich finde Deinen Hinweis auf vermehres Trinken TOP !
5
#2
5.1.13, 11:55
Wasser oder Tee trinke ich über Tag viel, eine Brühe mit passierten Tomaten oder -saft vor dem Essen nimmt mir eher den Hunger.

Schokolade mit 80-90% Kakao auf der Zunge zergehen lassen, reduziert auch die Menge.
1
#3
6.1.13, 13:02
stimmt!
Hilfreich ist ebenfalls, nicht nur den Magen zu beschummeln, sondern auch das Auge, das ja bekanntlich mit isst: Dazu die reduzierte Essensmenge auf einem kleineren Teller als üblich anrichten, so dass der üppig gefüllt ausschaut.
(Ist ein altbewährter Tipp der Brigitte-Diät)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen