Essiggurken gegen Kater

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Was mir immer hilft, ist am Morgen danach einfach ein paar Essiggurken zu essen, viel Wasser, am besten mit viel Mineralstoffen, trinken und danach lange duschen. Hat mir jetzt schon oft den Tag gerettet.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 Angi
21.12.06, 12:46
Also mein Favorit sind viele in Essig eingelegte Heringe zu essen mit Blutorangensaft. WOW! Das stellt einen wirklich wieder her!
#2 Daniel
23.10.07, 23:02
haha, da kommt mir glei das kotzen! Ausser ich hätte ne schwangere Freundin wärs sowieso nichts mit ESSIGGURKEN im Haushalt :-)
1 Aspirin vor dem einschlafen - das hilft wirklich
#3 manforter
26.1.11, 17:48
Also, wir haben in Hönningen am nächsten Morgen einfach weitergemacht. Nach 4 große Bier ist alles wieder gut. Der Alkoholpegel stimmt, weiter gehts.Das Gegenmittel....nicht hinfahren wo gesoffen wird.
#4 Boris
8.5.11, 21:58
Essiggurken! Keinesfalls! Die gute Lake von Salzgurken wäre die optimale Lösung für das morgige Problem von gestern.
In Moskau verkaufte man in "guten Zeiten" sogar unter der Hand mit Kohlensäure versetzte Gurkenlake.
Die Lake von Sauerkraut ist auch nicht schlecht, da sie Mikroelemente, Vitamine, natürliche Säure usw. enthält.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen