Estragon-Essig selbst gemacht

So bekommt man sehr preiswert einen schönen schmackhaften Estragon-Gewürzessig für Salate.

Man besorge sich aus dem Supermarkt den billigsten Essig und gieße ihn in einen Behälter. Sodann stopfe man den frischen Estragon aus dem eigenen Garten oder auch aus dem Supermarkt in die leere Essigflasche. Kann ganz viel rein. Dann fülle man mit einem Trichter den Essig wieder auf verschließe die Flasche und lasse alles einige Tage oder Woche ziehen. So hat man sehr preiswert einen schönen schmackhaften Gewürzessig für Salate und zwar das ganze Jahr lang.

Auch interessant:
Hähnchenbrustfilet in Senf-Estragon-SahnesoßeHähnchenbrustfilet in Senf-Estragon-Sahnesoße
Artischocken mit Curry-Estragon-Mayo-DipArtischocken mit Curry-Estragon-Mayo-Dip
Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit MangodipVegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Piri Piri Soße
Nächstes Rezept
Wenn Mayonnaise gerinnt: Kochendes Wasser unterrühren
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Hähnchenbrustfilet in Senf-Estragon-Sahnesoße
Hähnchenbrustfilet in Senf-Estragon-Sahnesoße
16 5
Artischocken mit Curry-Estragon-Mayo-Dip
Artischocken mit Curry-Estragon-Mayo-Dip
11 3
Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip
Vegane Erbsen-Estragon-Suppe mit Mangodip
6 12
4 Kommentare

Rezept online aufrufen