Falsche Holländische Soße

Die falsche Holländische Soße lässt sich schnell und einfach herstellen. Besonders gut passt sie zu Spargel.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 30 g Butter oder Margarine
  • 30 g Mehl
  • 200 ml Fleischbrühe oder Gemüsewasser
  • 200 ml Milch
  • Zitronensaft, Salz, Muskat
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Butter
  • evtl. Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Butter oder Margarine im heiß werden lassen, das Mehl dazugeben und und unter Rühren gut anschwitzen lassen, aber nicht bräunen. Dann mit Milch und Brühe ablöschen und unterrühren und ca. 4 - 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Mit Zitronensaft, Salz und Muskat (möglichst frisch gerieben) würzen. Dann das Eigelb verquirlen und in die nicht mehr kochende Soße mit dem Schneebesen einrühren, die Butter dazugeben, alles gut durchrühren und mit Cayennepfeffer (Geschmacksache) würzen.
  3. Schmeckt sehr gut mit entsprechendem Gemüsewasser, z.B. Spargelwasser, Brokkoliwasser usw.
Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

16 Kommentare

Ähnliche Tipps

Sonnenbrand - was tun?

Sonnenbrand - was tun?

25 33
Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

15 10
Reden ist Schweigen – Silber ist Gold

Reden ist Schweigen – Silber ist Gold

35 23
Frikadellen auf holländisch

Frikadellen auf holländisch

16 50
15 Markennamen, deren Bedeutung du bestimmt noch nicht kanntest #FunFriday

15 Markennamen, deren Bedeutung du bestimmt noch nicht kanntest #FunFriday

23 15

Spaghetti-Soße a la Sailors Return

12 8
Frischkäse-Soße

Frischkäse-Soße

10 9

Sauerrahm in der Soße ohne "Flocken"

16 2

Kostenloser Newsletter