Falscher Hase
4

Falscher Hase (gefüllter Hackbraten)

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für Falscher Hase (gefüllter Hackbraten):

Für den Hackfleischteig

  • 1,5 kg Gehacktes (halb und halb je nach Geschmack)
  • 2 Brötchen v. Vortag einweichen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln kleinschneiden oder 2 Zwiebeln würfeln
  • 2 rohe Eier
  • 2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Alles vermengen. Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen, darauf den Hackfleischteig geben und gleichmäßig zu einem Viereck verteilen (muss ein der Breite in einen Bräter oder Römertopf passen).

Für die Füllung

  • 4 gekochte Eier
  • 2 Paprika (rot und gelb)

Paprika auf der Hackfleischplatte verteilen, die Eier in einer Reihe am vorderen Ende der Platte legen evtl. noch einmal salzen und pfeffern und mit Hilfe der Frischhaltefolie aufrollen, in den Römertopf geben.

Für den Sud

  • 1 Fleischtomate
  • 2 Karotten
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • einige Butterflocken
  • 1/2 L Gemüsebrühe
  • evtl. 1 Rosmarinzweig oder sonstige frische Kräuter nach Geschmack

Gemüse zerschneiden und alles an und über den Hackbraten geben.

Bei 200°C für 60 Minuten in den Backofen mit Deckel, anschließend 30 Minuten ohne Deckel.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1 erselbst
24.5.12, 04:19
gutes rezept. aber bitte nur 1 gekochtes ei in den falschen hasen geben. das ei symbolisiert das herz des hasen--und der hase hat nunmal nur 1 herz!!!
7
#2
24.5.12, 19:46
@erselbst: okay, die Bedeutung des Eies im falschen Hasen kannte ich bisher nicht. Nur möchte ich gern, dass jeder meiner Esser die gleiche Chance hat, ein Stückchen Ei abzubekommen. ;)
5
#3 wurst
24.5.12, 20:13
@erselbst: Glaube ich nicht.

Früher sah der Falsche Hase dem echten noch ähnlicher als heute, denn er wurde wie ein Hasenrücken geformt,und oft auch wie dieser gespickt.

Dass mit Falscher Hase ursprünglich immer ein „Dachhase” gemeint war, also Katzenbraten soll auch vorgekommen sein.
2
#4
24.5.12, 20:23
Das ja mal interessant. Ich habe mir noch nie Gedanken gemacht, welche Bedeutung "Falscher Hase" hat.
Wir essen ihn gern, weil wir keinen echten Hasen essen, da die Tiere einen sehr hohen Niedlichkeitsfaktor haben.
Bin dann mal weg, Nachforschungen betreiben, welche Bedeutung "Kalter Hund" , "Hot DOG" und Co haben.
2
#5
24.5.12, 20:42
ich muss bei falschem Hasen immer an den "Otto" Film denken ... mit den 2 Plastiklöffeln als Ohren *lach*
1
#6
24.5.12, 20:59
@Agnetha: Das wäre ja mal ne geniale Deko-Idee. Ich glaub, dann rührt auch diesen Braten niemand mehr an^^
#7 erselbst
24.5.12, 23:37
@wurst: ist mir klar dass von dir etwas gegenteiliges kommen muß. aber nicht glauben heißt nicht wissen. ich habe das jedenfalls vor über 40 jahren so in der hotelfachschule gelernt--und mein damaliger lehrer war gewiß kein dummkopf, sondern ein hochdekorierter koch!!!
#8 wurst
25.5.12, 06:33
@erselbst: Die kochen auch nur mit Wasser.
#9
30.5.12, 22:37
@erselbst - mir ist das mit dem Hasenherzen auch so beigebracht worden.
#10
5.8.12, 18:43
@wurst:

so kenne ich das auch!"
-1
#11
2.9.14, 23:07
Falscher Hase hin oder her - alles super lecker!! Hätte da aber noch einen "richtigen Hasen" im Angebot: Guckst Du hier: http://hansmann.bplaced.net/kreationen/osterhase ;-)
#12
3.9.14, 21:44
@hansmann: Warum Doppel-Daumen runter?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen