Farbtherapie: Blau ist die Farbe, die den Juckreiz über das Unterbewusstsein am besten mildert.

Farbtherapie bei Kinderkrankheiten

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe in einem Kurs für Farbtherapie gelernt, dass Blau die Farbe ist, die den Juckreiz über das Unterbewusstsein am besten mildert.

Wenn das Kind also eine Masern oder Windpocken hat, am besten was Blaues anziehen, oder blaue Bettwäsche wählen.

Ich hab's noch nicht ausprobiert, weil meine Kinder schon aus dem Windpocken Alter heraus sind, aber vielleicht hilft's euch.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
1.10.10, 23:36
Ich bekam als Kind immer einen blauen Schal bei Halsweh umgebunden, weil Blau die Heilfarbe für den Hals ist.
1
#2
2.10.10, 20:45
Ja, davon habe ich auch gehört, z.B.sind auch bestimmte Farben bei der Bettwäsche tabu.
1
#3 Ribbit
2.10.10, 22:14
Wieso dieser Tipp unter "zum Schmunzeln" abgelegt ist, versteh ich nicht. Ist doch kein Witz, sondern wirklich ein Tipp.
1
#4
3.10.10, 17:57
Meine Oma erzählt immer, dass bei Halsweh eine getragene Socke um den Hals gewickelt wurde. Von Blau war nicht die Rede.

Aber ich nehme das mal auf. Der Junior hatte noch keine Windpocken. Da ist es gut zu wissen, in welchem Schlafanzug in den Kurzen dann stecken werde.
-1
#5 Oma_Duck
4.10.10, 11:05
Solange man bei den gar nicht so harmlosen Kinderkrankheiten nicht den Arztbesuch durch eine Farbtherapie ersetzt , die ich übrigens in das Reich der Fabel verweise, kann man von mir aus veranstalten was man will.
Sonst aber gehört dieser Tipp nicht in die Kategorie "Zum Schmunzeln", sondern zum Weinen.
1
#6 Icki
4.10.10, 12:25
Ich weiß, was du meinst, Oma Duck, aber es kommt beim Tipp klar raus, dass nicht ausschließlich Farbtherapie fürs Kind verwendet werden soll, insofern find ich es ok, schaden kann alles in blau ja auch nicht und man möge nie den Placeboeffekt unterschätzen!

Außerdem finde ich, kommen die Kinder, die was blaues anziehen müssen besser weg als die arme Oma von Eifelgold;-)

Ärgerlicher finde ich, dass hier ein Tipp veröffentlicht wird, von dem die Tippgeberin ausdrücklich sagt, dass sie es nicht ausprobiert hat.
#7
19.6.15, 19:09
hatte leider nie Windpocken oder Masern...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen