Die Walnüsse aus der Schale brechen und mit langsamen kreisenden Bewegungen über das Holz streichen, nur leicht Druck ausüben. Man wird vom Kratzer fast nichts mehr sehen.

Feine Kratzer auf Holz beseitigen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte auf dem Esstisch einige feine leichte und nicht tiefe Kratzer. Ein Freund hat mir Nüsse dafür empfohlen, und zwar Walnüsse. Ich war vom Resultat sehr beeindruckt, leider hätte ich gerne ein Vorher-Nachher Foto gemacht, doch daran habe ich zu spät gedacht.

Probiert es mal bei feinen Kratzern aus, es geht sehr leicht. Die Walnüsse aus der Schale brechen und mit langsamen kreisenden Bewegungen über das Holz streichen, nur leicht Druck ausüben. Man wird vom Kratzer fast nichts mehr sehen. 

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
5.11.16, 14:50
Danke für den Tipp!
Dass man einen Kratzer mit einer Nuss beseitigen kann,
ist für mich was ganz Neues, davon habe ich noch nie gehört!
Ist einen Versuch wert, wenn es notwendig ist!

Lg. flamingo
#2
5.11.16, 22:07
Werde ich mal testen ,aber danke für den Tipp!👍
#3
10.11.16, 00:08
Ich kann bestätigen dass es funktioniert denn ich mache es schon seit Jahren so. Hatte den Tipp von meiner Mutti und die von ihrer. Kann ich also nur empfehlen.
#4
13.11.16, 04:45
Der Tip ist nicht neu, so dass ich ihn schon ausprobiert habe und leider feststellen mußte: es funktioniert Überhaupt nicht!
#5
1.12.16, 14:06
Habs noch nicht ausprobiert. Klingt aber logisch. Walnüsse enthalten viel Öl...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen