Feine Spekulatius Trüffel

Feine Spekulatius Trüffel
Fertig in 

Die Trüffel sind die perfekte Süßigkeit für die Advents- und Weihnachtszeit. Wenige Zutaten und relativ schnell fertig. 

Zutaten

  • 200 ml Sahne
  • 600 g Schokoladenkuvertüre etwa 150 g Vollmilch und 450 g Zartbitter
  • 100 g Spekulatius
  • Salz
  • Mischung aus 3 EL Kakao und 1 TL Zimt sowie 2 EL braunen Zucker herstellen

Zubereitung

  1. Die Sahne in einem Topf erhitzen (nicht kochen!). Die Schokolade in kleine Stücke teilen und in die Sahne geben, unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  2. Die Spekulatiuskekse am besten in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer klein schlagen oder mit dem Nudelholz klein mahlen, bis sie fein zerkrümelt sind. 
  3. Die Krümel mit einer Prise Salz in die Schokolade mischen und gut umrühren. Danach etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  4. Mit einem TL kleine Kugeln aus der Masse stechen und mit der Hand nochmals nachrollen. Die Kugeln in der Kakao-Zimt-Zuckermischung gut umdrehen und danach kühl lagern. 

Wie lange sie haltbar sind, kann ich nicht sagen, bei uns sind sie innerhalb paar Tagen weg. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Marzipankartoffeln herstellen
Nächstes Rezept
Türkische Lokum mit Rosenwasser
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,6 von 5 Sternen,
25 Kommentare

Das hört sich lecker an aber warum Salz?😜
Wenn das Trüffel sein sollen, müssen auch Trüffel drin sein. Ansonsten sind es Spekulatius-Schokoladen-Kugeln. :p

Das Rezept hört sich aber gut an. :)
Sehr lecker und schnell gemacht!Super Rezept 👍

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!