Feiner Lachs

Also erstmal braucht ihr Lachs, der wird gebraten bis er schön gold-gelb ist. Schneidet ihn dann in feine Scheibchen, um so dünner desto besser, aber es ist schwer den Lachs dünn zu schneiden.

(Tipp: Kauft euch Lachs im Laden, da ist er schon richtig zugeschnitten und ihr braucht das alles nicht, aber es schmeckt nicht so gut)

So jetzt wird der Lachs auf den Teller gelegt aber auch schön in die Mitte (das Auge isst ja mit). Außenrum Mozarella (am besten in Vierecke geschnitten) und Tomaten darauf.

Jetzt kommen bestimmte Beilagen ganz nach Geschmack. Ich persönlich nehme ja ein kleines bisschen Majo. Ist aber unwichtig.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Miesmuscheln mit Gemüse kochen
Nächstes Rezept
Lachs auf Spinatbett
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren
Rezept online aufrufen