Lachs beizen

Lachs
3

Zubereitungszeit

Gesamt

Hier ein schönes Rezept. Das habe ich mal von einer russischen Arbeitskollegin bekommen. Die machen diesen Lachs immer zu Feiertagen.

Zutaten

  • 5 EL Grobes Salz
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Bund Dill waschen und hacken

Zubereitung

  1. Das Ganze mischen. Dann in einen Bratschlauch die Hälfte der Dillgewürzmischung geben.
  2. Dann den Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen. Den Rest der Dillgewürzmischung auf den Lachs geben.
  3. Beide Enden gut verschließen. Der Lachs muss nun zwei Tage im ruhen. Er muss währenddessen zweimal gewendet werden.
  4. Nachdem man den Lachs aus der Beize genommen wurde, legt man ihn für 20 Minuten in kaltes Wasser. Danach gut abtupfen und mit Öl einreiben.
  5. Man kann nun den Lachs dünn aufschneiden.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Eierpfannkuchen mit Thunfisch
Nächstes Rezept
Schnell-Fisch (fix, famos, französisch)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Graved Lachs - besser, anders
Graved Lachs - besser, anders
12 16
Kartoffelsuppe mit Lachs, Basilikum & Dill - kalorienarm & lecker
Kartoffelsuppe mit Lachs, Basilikum & Dill - kalorienarm & lecker
29 14
Küchenlatein - Fachbegriffe aus der Küche
Küchenlatein - Fachbegriffe aus der Küche
31 15
33 Kommentare

Rezept online aufrufen