So besiegt man das Fett: Je nach Lage und Beschaffenheit, gießt man kochendes Wasser auf die Stelle oder versucht heißen Wasserdampf dorthin zu "leiten". Nach ein paar Anwendungen bzw. ca. 5-10 Minuten Einwirkzeit lässt sich das Fett einfach entfernen.

Fettreste mit Wasserdampf einweichen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer sich schon wiederholt mit Fettspritzern an Töpfen und herumgeärgert hat, wird diesen Tipp wahrscheinlich mögen. Er ermöglicht einfach und ohne große technische Hilfsmittel sauber zu machen.

Je nach Lage und Beschaffenheit, gießt man kochendes Wasser auf die Stelle oder versucht heißen Wasserdampf dorthin zu "leiten". Nach ein paar Anwendungen bzw. ca. 5-10 Minuten Einwirkzeit lässt sich das Fett einfach entfernen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

16 7
Bratfett umweltfreundlicher entsorgen - Fettreste sammeln

Bratfett umweltfreundlicher entsorgen - Fettreste samme…

8 11

Heißen Stein vom Raclettegrill reinigen

12 1
Immer sauberer Mikrowellenherd

Immer sauberer Mikrowellenherd

29 48
Wildlederschuhe reinigen: mit Wasserdampf & Polster-/Matratzenreiniger

Wildlederschuhe reinigen: mit Wasserdampf & Polster-/Ma…

3 7
Matter Nagellack

Matter Nagellack

32 14
Heißer Wasserdampf & Zitronensaft gegen Rostflecken

Heißer Wasserdampf & Zitronensaft gegen Rostflecken

14 13
Das Dampfloch im Topfdeckel verschließen

Das Dampfloch im Topfdeckel verschließen

7 3

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti