Fixer und preiswerter Möhreneintopf

Preiswerter und fixer Möhreneintopf mit Kartoffeln, Würstchen und Schinken.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 4 mittlere Kartoffeln (in Stücke schneiden)
  • 10 gewaschene frische Möhren (in Scheiben schneiden)
  • 2 Zwiebeln 
  • (in Würfel schneiden)
  • 1 Paket gewürfelter Schinken
  • 1 kleines Paket Würstchen (in Scheiben geschnitten)
  • 1 1/2 L Wasser
  • Instantbrühe Huhn und Rind (oder auch nur eins davon, dann aber besser Rind)
  • 1 TL Zucker
  • 1-2 EL Tiefkühlpetersilie
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Majoran
  • Salz

Zubereitung

Kartoffeln, Möhrchen und Zwiebeln in etwas Öl scharf anbraten, dann mit Wasser ablöschen. Brühe, Zucker und Salz nach Geschmack zugeben und köcheln lassen. Speck in einer schön anbraten und zum Eintopf geben.

Wenn's soweit gar ist (ca. 1/4 Sunde), dann mit einem Pürierstab oder Kartoffelstampfer für die Bindung etwas bearbeiten.

Majoran, Oregano und Petersilie zugeben. Würstchen im Speckfett anbraten und dazugeben.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Bohneneintopf mal anders
Nächstes Rezept
Weißkohleintopf - Favorit für kalte Tage
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Möhrengemüse mal anders
10 5
Kürbiseintopf von zweierlei Kürbis - vegetarisch
Kürbiseintopf von zweierlei Kürbis - vegetarisch
10 7
Grünkohl-Eintopf aus dem Schnellkochtopf
Grünkohl-Eintopf aus dem Schnellkochtopf
1 0
Hühner-Graupen-Eintopf
Hühner-Graupen-Eintopf
7 5
18 Kommentare

Rezept online aufrufen