Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Flecken auf dem Teppich mit Backofenspray entfernen

Mithilfe von Backofenspray Fett-und Weinflecken auf dem Teppich entfernen. Den Schaum gezielt auf den Fleck sprühen, 5 Minuten warten und die verschmutzte Fläche mit einer Plastikbürste in mehrere Richtungen bürsten.

Fett- und Weinflecken auf dem Teppich kann man mit gut entfernen. Den Schaum gezielt auf den Fleck sprühen, 5 Minuten warten und die verschmutzte Fläche mit einer Plastikbürste in mehrere Richtungen bürsten.

Die Feuchtigkeit mit Baumwollstoff oder Handtuch entfernen oder einfach drauflegen, damit die Feuchtigkeit absorbiert wird.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Zauberflecken auf Teppichen vermeiden
Nächster Tipp
Möbelabdrücke vom Teppich beseitigen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

1,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Vergilbter verrauchter PC und TV mit Backofenspray reinigen
Vergilbter verrauchter PC und TV mit Backofenspray reinigen
9 4
Alte Fettschichten mit Backofenspray entfernen
Alte Fettschichten mit Backofenspray entfernen
18 13
Fliesenspiegel in der Küche mit Backofenspray saubermachen
Fliesenspiegel in der Küche mit Backofenspray saubermachen
10 9
13 Kommentare
Dabei seit 28.1.10
1
Also das werde ich auf jeden Fall testen. Wenn das klappt, ein Klasse Tipp.

Danke
Schöne Weinachten
24.12.10, 11:21 Uhr
felljunge
2
Das probiere ich auch!

Frohes Weihnachtsfest!
24.12.10, 15:07 Uhr
Dabei seit 20.8.10
3
bis jetzt hab ich das immer mit Allzweckreiniger gemacht,aber probieren werde ich es auf alle fälle.
26.12.10, 10:18 Uhr
urmel1955
4
Habe es schon mal mit Vanish probiert. Blieben aber noch Flecken übrig. So werde ich es auf jeden Fall mal mit Backofenstray probieren. Tolle Idee.

Danke
Schöne Weihnachten
26.12.10, 12:23 Uhr
Shining1990
5
Wem sein Teppich etwas wert ist, der wird das nicht testen. Backofenspray ist schweineteuer und viele Teppiche würden damit die Farbe verlieren...

Allzweckreiniger ist nicht so aggressiv und tut es auch...
26.12.10, 13:33 Uhr
Dabei seit 2.7.10
6
habe so etwas probiert mit Rasierschaum. Fleck selbst war weg, aber Teppich hatte dann helle, ungleichmäßige Stellen
26.12.10, 16:18 Uhr
Dabei seit 20.8.10
7
hab es jetzt mit Backofenspray probiert,ging bei mir nicht,hab den Teppich dann mit
Glasreiniger eingesprüht und dann mit einen Microfasertuch abgerieben,die Farben leuchten wieder.
26.12.10, 16:25 Uhr
Dabei seit 23.10.10
8
Da die Feiertage noch nicht vorbei sind, sollte man sich diesen Rat merken.
29.12.10, 08:57 Uhr
Angelina
9
Backofenspray ist ein hochalkalischer Reiniger. Wenn er kein Loch in den Teppich frisst, hinterläßt er auf jeden Fall Rückstande, die auf der Haut ätzend wirken können.
29.12.10, 09:10 Uhr
Angelina
10
@nahil: Ich glaube nicht, dass dieser Tipp ernst gemeint war.
29.12.10, 10:00 Uhr
sugo
11
klappt super, hab ich auch so gemacht, danach sah mein Teppich wie neu aus, es gibt Backofenspray ohne giftige Zusätze
Sugo
17.1.12, 10:18 Uhr
Frau-Lich
12
@sugo: Waaaas? Wo gibt es Backofenspray ohne giftige Zusätze??????

Was die Fleckenentfernung betrifft: es hängt wohl viel davon ab, was für ein Fleck es ist, oder? Rotwein, Eigelb, Sahne, Sauce,....... Es gibt soooo viele Flecken, da hilft kaum immer das selbe Mittel.
17.1.12, 10:59 Uhr
sugo
13
Gut ganz ohne gibt es nicht, aber dieser Reiniger istr lebensmittelecht, hat kein Ätznatron und meinem Teppich geht es gut, ich habe alle Flecke rausbekommen und wußte nicht was es war
17.1.12, 11:17 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen