Fluffige Doppeldecker 1
2

Fluffige Doppeldecker Pfannkuchen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ob Enkel oder Erwachsene, alle mögen diese fluffigen Doppeldecker Pfannkuchen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst schlägt man in einem gesondertem Behälter die 3 Eiweiß steif.
  2. Im zweiten Gefäß vermischt man die 3 Eigelb mit allen anderen Zutaten und hebt zum Schluss den Eischnee drunter.
  3. Dann auf der Pfanne bei mittelgoßer Hitze (ich nehme Stufe 9 von 12) jede Seite 3 Minuten backen. Sie werden ca. 5 -7 mm hoch.
  4. Ich backe sie alle ab und schichte sie nach dem Bestreichen übereinander.
  5. Ich fülle sie mit 2 verschiedenen Sorten Marmelade oder Mus, eine Sorte zwischen, eine oben drauf.

Man kann sie aber auch herzhaft füllen, da sie selbst kein Zucker enthalten.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


5
#1 marasu
4.7.13, 07:21
Für "zwischen" kann ich mir auch eine Nussfülle gut vorstellen.

Meine Waage schimpft schon wieder mit mir - dabei hab ich nur geschaut!
2
#2 mayan
4.7.13, 08:31
Ich fülle die Eierpfannkuchen gern mit gebratenen Champignons.
Als Süßvariante schmeckt mir Vanilleeis und dazu frische oder aufgetaute Beeren!
1
#3
4.7.13, 08:50
Mmmmmhh, und jetzt habe ich riesigen Appetit. Und kann sie nicht machen, weil ich arbeiten muss.

Vielen Dank auch. :)
1
#4
4.7.13, 09:41
@mayan: genau...und zu den Champis noch ein paar gedünstete Zwiebeln und krossen Speck.....yummie!!!
2
#5 peggy
4.7.13, 11:23
@marasu: das ist eine richtig gute Idee, zumal ich noch so eine Fertigpackung mit Nußfüllung für Torte habe. Irgendwann ist die überfällig, also kommt sie beim nächsten Doppeldecker dazwischen.

Danke für die Anregung, du bist ein Schatz.
Deine Waage stimmt nicht, ignoriere sie.
Nur du mußt dich wohlfühlen, das alleine zählt.
1
#6 peggy
4.7.13, 11:28
@mayan: wow, mit champis habe ich sie auch schon gefüllt, auch schon mit angedickten Beeren, aber eine Kugel Vanilleeis dazu, das ist ja die Krönung :-)
Wie gut, dass ich den Tipp eingestellt habe, da bekommt man noch wunderschöne Anregungen dazu.

Danke mayan
1
#7 peggy
4.7.13, 11:32
@jupee: gerne,
und wenn du von der Arbeit kommst, machst du dir diese kleine Freude . Es geht ganz schnell!
3
#8 marasu
4.7.13, 11:41
@peggy: #5 das ist lieb von dir, aber ich fühle mich nicht wohl, wenn der Hosenbund kneift (die Waage schimpft nur zur Warnung)

Ich hätt gleich noch ein paar Ideen:
süße Kreation mit erwärmtem Nutella übergießen
Bolognese-Füllung und mit Käse überbacken
Spinat-Füllung und mit Käse-soß überbacken
Powidl-Fülle und mit Zucker und Mohn bestreuen
Apfelmus und Zimtzucker

sogar den Fleischsalat vom Nackensteak-Tipp kann ich mir vorstellen
1
#9 peggy
4.7.13, 11:54
@marasu: für diese Antwort würde ich dir gerne 5 daumen hoch geben, aber es geht ja nur einer.

Nun muß ich mir meinen eigenen Tipp abspeichern, um die vielen Varianten abrufen zu können. :-))
1
#10
4.7.13, 19:42
Das Rezept liest sich recht hübsch, Jawoll!- Mein Problem ist jedoch, daß ich so gut wie Alles zubereiten kann, aber für Pfannkuchen bin ich einfach zu blöd.- Das ist für mich eines der Gerichte, die nur alle Schaltjahre produziert werden.- Meist wird dieser Schmarrn, dann zum echten Schmarrn.
Ein Zeichen wahrer Nächstenliebe wäre ja, wenn sich eine/r der Pfannkuchen-Spezialisten/innen mal herbemühen tuen täte...sozusagen "tätige Nächstenliebe ausüben", und uns ein paar Pfannkuchen fabrizieren würde.
Meine letzte Kraftanstrengung für Heute ist: Daumen hoch für Madame @peggy!
1
#11
4.7.13, 19:49
peggy,

anstatt Backpulver einen Schuß Mineralwasser und die "Doppeldecker" schmecken doppelt so gut...

Isi, sag mir wenn du die Pfannkuchen essen möchtest...eine meiner Lieblingspeisen...
1
#12
4.7.13, 19:55
@Gemini: mein allerliebstes Zwillerlingchen, Du kämest extra aus der Puszta auf einem feurigen Roß inne Eifel, nur, um uns Pfannkuchen zu machen?- Doll, echt!
1
#13 peggy
4.7.13, 20:46
@IsiLangmut: ach du, komm bitte in meine Küche, ich zeig es dir gerne, ich koche fast alles gerne und probiere unendlich viel aus.
Lieben Gruß
;-)
1
#14 peggy
4.7.13, 20:48
@GEMINI-22: hab ich auch schon gemacht, sie werden aber nicht so hoch.
#15
4.7.13, 21:13
ich plustere meine Eierpfannkuchen immer mit ner Prise Natron ... mir reicht die Backzeit nicht aus, den Backpulvergeschmack rauszubacken ... da bin ich irgendwie empfindlich, ich schmecke Backpulver wo andere nix von bemerken


liebe peggy, ich nehme an, die o.g. Menge ist für eine Portion ?
:o)
2
#16 peggy
4.7.13, 21:28
@Agnetha: nein liebe Agnetha, die Menge reicht für 4 große Einzelpfannenkuchen. Also bei uns für 2 Personen .

Im gebackenem Zustand schmecke ich Backpulver nicht raus, doch im Teig merke ich es deutlich . Früher mochte ich auch immer gerne die Backschüssel auskratzen, das habe ich mir total abgewöhnt.
1
#17
4.7.13, 21:39
super ... wenn die Menge für zwei reicht, kann ich ja die Isi zum Pfannkuchenaufessen einladen ... muss dann aber dennoch die doppelte Menge zubereiten, des Hundes wegen ;o)
2
#18 peggy
4.7.13, 21:49
@Agnetha:da wird sich Isi freuen.
Wer hat ein eierkuchenfressenden Hund? Mag er auch die Marmelade? Darf er die? Dann mußt du ja dem Wuff die Zähnchen putzen, überleg es dir, tus nicht .
Die doppelte Menge schafft ihr auch alleine, auch wenn dann der Bauch zum platzen voll ist.

Wie hier zu sehen ist, es sind 2 ganz große sie bedecken den Mittagsteller und 2 etwas kleinere, die sind dann für mich.....siehe Bild 2
2
#19
5.7.13, 16:15
Ha, DAS sind klare Zeichen tätiger christlicher Nächstenliebe, liebe @Agnetha!- Der Hundesohn wird Dir ewig dankbar sein, weil er evtl. endlich mal satt zu Futtern bekommt.- Grundsätzlich verzehrt er ALLES, was selbstgemacht ist, und MIR schmeckt, liebe @peggy.- Das Gebiss reinigt er sich mit dem Kauen aller möglichen Kauartikel.- Zum Glück konnte ich ihn inzwischen überzeugen, daß meine SCHUHE
nicht zur Kräftigung seiner Zähne bestimmt sind.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen