Forelle Müllerin panieren mit Haferflocken

Forelle Müllerin panieren mit Haferflocken

Voriger Tipp Nächster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine schöne mittelgroße Forelle sollte gewürzt mit Salz und Pfeffer, mit Mehl bestreut, in der Pfanne zur Forelle Müllerin werden.

Dann oh Schreck, kein Mehl mehr da. Beim Überlegen, und aus der Not heraus, habe ich das Fischlein in hellen Haferflocken gewälzt und diese leicht angedrückt. In Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten unter mehrmaligem Wenden goldbraun knusprig gebraten.

Das Ergebnis hat mich wirklich begeistert! Noch etwas Butter dazu, sie zerläuft ja, und dann mit Salzkartoffeln und Salat genießen.

Guten Appetit.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

15 Kommentare

Emojis einfügen