Frozen Yogurt Dots

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ein sehr leckerer, süßer und fettarmer Snack für die Sommerzeit.

Zutaten

  • 1 Becher Naturjoghurt 
  • etwas Marmelade (ca. 1 geh. TL), egal welche Sorte
  • oder 1 TL Honig & etwas Orangeat
  • oder etwas geriebene Zartbitterschokolade
  • u.s.w. der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Zubereitung

  1. Das Ganze füllt man in einen Spritzbeutel und spritzt kleine Tupfen auf einen Pappteller.
  2. Diese stellt man dann für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank.
  3. Schmeckt sommerlich-leicht und ist durch den kalten Geschmack ein super Ersatz für den kalorienhaltigen Eisbecher!
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


3
#1
20.5.14, 07:58
Das ist auch eine nete Deko - auch wenn diese seeehr 'vergänglich' ist.
3
#2
20.5.14, 08:42
diesen Tipp finde ich super.ich würde beim entnehmen ( nachdem sie gefroren sind) kleine Zahnstocher nehmen.
nicht zu süss und kalorienreich.perfekt für meine Kiddis und einfach in der Herstellung.

Danke!
#3
20.5.14, 09:07
Ich mag kein Joghurteis. Das Saure im Joghurt ist nicht mein Ding. Vllt. könnte man auch Sahne statt Joghurt nehmen?
#4
20.5.14, 15:00
Super Idee!
Das ist perfekt für die kommenden warmen Tage.
Danke für das Rezept.
1
#5
20.5.14, 19:56
ich liebe Frozen Yogurts daher daumen hoch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen