Für wirkliche Schnitzelfans

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nimmt das/die Schnitzel (egal ob Schwein, Pute oder Kalb, je nach Lust und Geldbeutel), klopft es am besten etwas dünn und paniert es statt mit Semmelbrösel mit Kartoffelchips.

Die Lieblingsgeschmacksrichtung bietet sich natürlich an. Es eignen sich auch Tortilla-Chips. Wie auch immer, sie müssen natürlich erst einmal zerkleinert werden.

Dazu füllt man die Chips am besten in einen Gefrierbeutel oder sonstigen festen Plastikbeutel und fährt mehrfach mit einem Nudelholz darüber (wenn du kein Nudelholz hast: Eine Flasche, am besten eine volle geht natürlich auch).

Vorsicht beim Würzen. Die Chips sind recht stark gewürzt, die Semmelbrösel überhaupt nicht.

Viel Spaß beim Brunzeln und guten Appetit.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

24 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

25 18
Paniertes Schnitzel mit Karotten & Bohnen

Paniertes Schnitzel mit Karotten & Bohnen

5 1
Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

17 10
Schnitzel vom Schwein alla Milanese

Schnitzel vom Schwein alla Milanese

8 27

Schnitzel mit Kokosflocken und Kokossoße

16 46

Parmesan-Tomaten-Schnitzel

26 13

Schnitzel Holländische Art

11 2
Überbackener Schnitzel Toast mit Curry

Überbackener Schnitzel Toast mit Curry

7 7

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti